Site Feedback

Die folgende fünf Aufgaben habe ich Fehlen gemacht. Bitte mir helfen , danke .(四)

4.Geothe berichtete Howard von seinen eignen Wetterbeobachtungen.

Die lösung ist Text sagt dazu nichts. aber warum?

Vergleicht man Luke Howards naturwissenschaftliche Beschreibung der einzelnen Hauptwolkentypen mit der dichterischen Beschreibung Goethes, so finden sich erstaunliche Gemeinsamkeiten bei dem englischen Naturforscher und dem deutsche Dichter. Geothe beschreibt die von Howard wissenschftlich definierten Wolkentypen in poetischen Worten.

Share:

Comments

Goethe beschreibt Wolken in der Poesie (subjektive Darstellung), Howard hat dagegen die Wolken naturwissenschaftlich beschrieben (objektiv). Die beiden Personen haben nichts Gemeinsames und sie sind nie miteinander in Kontakt getreten.

Geothe beschreibt die von Howard wissenschftlich definierten Wolkentypen in poetischen Worten.

 

Was bedeutet "die"?

 

Geothe beschreibt die (von Howard wissenschftlich definierten) Wolkentypen in poetischen Worten.

--> "die Wolkentypen"

Man kann den obigen Satz auch so umschreiben:

Geothe beschreibt die Wolkentypen, die von Howard wissenschftlich definiert wurden, in poetischen Worten.

Add a comment