Site Feedback

Anwendung von Wertanalyse (Teil 2)

Im Kurs habe ich verstanden, wenn wir einen Produkt entworfen haben, brauchen wir die verwirklichte Methode der Funktionen sowie alle Informationen und Daten darüber zu sammeln. Wie zu beispiel:technische Daten und wirtschaftliche Informationen über Produkte.
technische Daten beziehen wesentlich sich auf der Informationen über die Funktion. Die technischen Daten werden gesammelt, um die Funktionen besser zu verwirklichen. Außerdem beziehen wirtschaftliche Informationen sich auf der Kosten für die Informationen und Daten. Wir erforschen, wie macht man die geringsten Kosten.
In diesem Kurs habe ich durch das Internet die Informationen der neuesten Materialien gesammelt. Und dann Kombination von der Formen, Verpackung, Transport, Wasser, Strom und andere Faktoren. wir Können die Preise der Kosten für jedem Produkt und Marktpreise einschätzen. Auf diese Weise kanscn man auch eine grobe Rentablität des Produkts schätzen .
Darüber hinaus erfordert der Lehrer uns im Kurs das Verständnis von einer Methode der Materialbearbeitung. Beispielsweise Kunststoff –spritzverfahren, das ein Verfahren der Kunststoffgegenstand ist. Man hat geschmolzener Kunststoff mittels des Drucks im Former eingegossen. Wenn man kühler Formteil gesehen hat , erhaltet man verschiedene Formen.
Üblicherweise brauchten wir in der Fertigungstechnik eine speziellen Spritzgießmaschinen.
Zuletzt durch das Verständnis der Fertigungstechnik , lassen wir uns das Verständnis von der Produktherstellung vertiefen sowie die Produktfunktionen und Kostenanalyse im zukünftige Design verbessern.

Share:

 

1 comment

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    No corrections have been written yet. Please write a correction!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More