Site Feedback

wie sagt man zur Vorstellung?

Wie sagt man zur Vorstellung in Deutschlang?

Es gibt zwei Möglichkeiten. Selbstvorstellung oder die Vorstellung wird von dem dritten Person gemacht. Bei dem Selbstvorstellen sagt man z.B. "guten Tag, ich heiße XX, oder ich bin XX", danach stellt man sich einer anderen Information vor, z.B. was macht man zum Beruf? wofür man sich interessiert? usw.

Wenn die dritten Person den anderen zwei Leuten vorstellt, damit sie mit einander kennenlernen können, ist die Reihenfolge sehr wichtig. Bei privaten Anlässen, es gibt zwei Grundregeln, die ersten Regel lautet, der Herr wird der Dame zuerst vorgestellt, und die zweiten Regel lautet, die jüngere Person wird zuerst der älteren vorgestellt. Bei der geschäftlichen Situation, die rangniedrige Person wird der ranghöheren Person zuerst vorgestellt.

Man muss sich aus der Situation heraus entscheiden, dass wer wem zuerst vorgestellt wird?

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    wie Was sagt man zur bei der Vorstellung?

    Wie Was sagt man zur bei der Vorstellung in Deutschlangd?

    Es gibt zwei Möglichkeiten.: die Selbstvorstellung oder die Vorstellung wird von demr [/einer] dritten Person gemacht [/oder die Vorstellung durch eine dritte Person]. Bei dem Selbstvorstellen [/einer Selbstvorstellung] sagt man z.B. "guten Tag, ich heiße XX, oder ich bin XX", danach stellt man sich mit einer anderen Information vor, z.B. was macht man zum im Beruf [/was man im Beruf macht]?, wofür man sich interessiert?, usw. [kein Fragesatz, sondern Aufzählung, also kein Fragezeichen]

    [In einer informellen Situation kommt es auch vor, dass man sich einfach anfängt, miteinander zu unterhalten, und erst nach einiger Zeit sagt "Ich heiße übrigens XXX". Das genügt dann auch völlig. Wenn man mehr wissen will, fragt man "Und was machen Sie eigentlich beruflich?" usw.]

    Wenn die dritten Person den die anderen zwei Leuten einander vorstellt, [damit sie mit einander sich kennenlernen können] [bei der Vorstellung wird eigentlich nur der Name ausgetauscht und, wenn es die Situation erfordert, die Stellung erwähnt. "Das ist Herr Müller, er arbeitet im Verkauf". "Jemanden kennenlernen" heißt in diesem Kontext "Details über jemanden erfahren; sich ein Bild von jemandem machen", aber das passiert ja erst im Gespräch selbst.], ist die Reihenfolge sehr wichtig [heute auch nicht immer]. Bei privaten Anlässen, es gibt es zwei Grundregeln, die ersten Regel lautet, der Herr wird der Dame zuerst vorgestellt, und die zweiten Regel lautet, die jüngere Person wird zuerst der älteren vorgestellt. Bei der In einer geschäftlichen Situation, wird die rangniedrige Person wird der ranghöheren Person zuerst vorgestellt.

    Man muss sich also aus der Situation heraus entscheiden, dass wer wem zuerst vorgestellt wird? [Ja. Es ist höflicher, wenn der Ranghöhere zuerst erfährt, mit wem er oder sie es zu tun hat. Dabei sind (in einer formellen Situation) die Dame und die jeweils ältere Person automatisch "ranghöher". Aus dem gleichen Grund läßt der Herr auch der Dame den Vortritt, wenn man durch eine Tür geht usw. In der Praxis wird das besonders bei informellen Situationen nicht immer gemacht.]

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More