Site Feedback

Hilf mir bitte ! Prüfen Sie meine Fehler

 


Die Saalfelder Axel Brümmer und Peter Glöckner beschlossen zusammen die Welt mit dem Fahrrad zu umrunden.Am 29.Juni 1990 brachen sie aus Saalfeld auf . Die Menschen, mit denen sie sich auf dem Marktplatz Saarfelda verabschiedeten, dachten, dass zwei Jungen in zwei Monat zurückkehren werden, da hatten sie kein Geld und kein Wissen der Fremdsprachen ! Jedoch kehrten sie nicht zurück . Aber kam die Reiseberichte aus allen Ländern ! Die Menschen, die die Häuser regelmäßig blieben konnten samstags die osttjuringer-Zeitung finden
.Ihre Reise dauerte 5 Jahre.In diesen 5 Jahren haben sie über 50 Länder überquert.Während ihrer Reise entstanden zahlreiche Reiseberichte aus den verschiedensten Ländern.Während dieser 5 Jahre hatte sich in der Welt vieles verändert.Die Sowjetunion und Jugoslawien lösten sich auf und es entstanden viele neue Länder) Während dieser 5 Jahre hatte sich in der Welt vieles verändert.Die Sowjetunion und Jugoslawien lösten sich auf und es entstanden viele neue Länder. "Aus Saalfeld/DDR waren sie aufgebrochen, nach Saalfeld/BRD sollten sie zurückkehren; Was scheint dem östlichen Deutschen bekannt , so war es für sie fremd. In der benachbarten Stadt Bad Blankenburge schon mittags sind die Freunde und die Verwandten gesammelt um ihre diese letzten Kilometer bis zum Haus zu begleiten.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    No corrections have been written yet. Please write a correction!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More