Site Feedback

Ein Zufall

Eines Tages fischten ein Vater und sein Sohn an dem Ufer Fische. Sie freuten sich darüber, dass sie einen großen Fisch fingen. Dann sie gingen fröhlich nach Hause. Am Abend wollte der Vater den Fisch kochen, so dass der Sohn traurig war und weinte. " Sieh mal. Wie lieb ist der Fisch! Ich glaube, dass er nicht dem Esstisch gehört, sondern der Natur. " der Sohn sagte und bat seinen Vater darum, den Fisch loszulassen. Am zweiten Tag ging der Sohn fröhlich in das Ufer mit seinem Vater und lassen den Fisch los. Aber die schlimme Sache passierte, dass der größere Fisch den lieben Fisch frisst. Sie waren so überrascht von dem zufall. Wie arm ist der Fisch.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Ein Zufall

    Eines Tages fischten ein Vater und sein Sohn am Ufer Fische. Sie freuten sich darüber, dass sie einen großen Fisch fingen. Dann gingen sie fröhlich nach Hause. Am Abend wollte der Vater den Fisch kochen, sodass der Sohn traurig wurde und weinte. "Sieh mal. Wie lieb der Fisch ist! Ich glaube, dass er nicht auf den Esstisch gehört, sondern in die Natur.", sagte der Sohn und bat seinen Vater darum, den Fisch freizulassen. Am zweiten Tag ging der Sohn fröhlich mit seinem Vater an das Ufer und sie ließen den Fisch frei. Aber es passierte eine schlimme Sache. Ein größerer Fisch fraß den lieben Fisch. Sie waren von diesem Zwischenfall sehr überrascht. Der arme Fisch.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More