Site Feedback

Ein Traum

Er fühlte sich bedanken bei das Eichhörnchen, das hat ihm alles über den Traum erklärt.

..Und dann hörte er ein lautes Geräusch. Rund um war ruhig, und er sah über ihm einen großen Vogel. Ihr Schrei brach durch die Stille. Plötzlich hat aus den Büschen rosa Kopf mit großen Augen aufgetaucht. Er erschrak sich vor dem Kopf und kletterte auf den nächsten Baum. Er blickte nach unten und sah einen großen rosa Eichhörnchen. Sie lächelte und sah freundlich aus. Ich wurde verrückt! - Reisenden hat gedacht. Er bittet Gott um Vergebung. Eichhörnchen setzte hin als ob wartete jemandem auf. Er rief "Geh mir weg !" Eichhörnchen sagte "Hallo. Kann ich Ihnen helfen ? Was suchst du in einem Baum?" Seine Arme fielen schlaff, die Augen bedeckt mit Nebel, wird die Erde nähert und ... er von Schlafe wachte auf.
Am Abend traf er sich mit Freunden. Es war schwer ihnen zu erklären, dass er seit langem geplante Reise nach Papua-Neuguinea verweigerte.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Ein Traum

    Er fühlte wollte sich bei dem Eichhörnchen bedanken, das hat ihm alles über den Traum erklärt hat. {vielleicht meinst du "durch einen Traum","in einem Traum" oder "während eines Traumes" ?}

    ..Und dann hörte er ein lautes Geräusch. Rund um ihn herum war es/alles ruhig, und er sah über ihm sich einen großen Vogel. Ihr Sein Schrei durchbrach die Stille. Plötzlich hat ist aus den Büschen ein rosa Kopf mit großen Augen aufgetaucht.[/"Plötzlich tauchte aus den Büschen ein rosa Kopf mit grossen Augen auf."] Er erschrak sich vor[besser: wegen] dem Kopf und kletterte auf den nächsten Baum. Er blickte nach unten und sah einen großes rosa Eichhörnchen. Sie Es lächelte und sah freundlich aus. Ich werde verrückt! - dachte der Reisenden hat gedacht[besser:"dachte er" oder "dachte der Träumende"]. Er bat Gott um Vergebung. Das Eichhörnchen setzte hin als ob es auf jemanden wartete. Er rief "Geh mir weg !" das Eichhörnchen sagte "Hallo. Kann ich Ihnen helfen ? Was suchst du in einem Baum?"{entweder "Kann ich dir helfen? Was suchst du in einem/diesem Baum?" oder "Kann ich ihnen helfen? Was suchen sie in einem/diesem Baum?" - "Я могу помочь тебе? Что ты делаешь в дерева?" "Я могу помочь вам? Что вас делаете в дерева?"} Seine Arme fielen wurden schlaff, die Augen bedeckt mit Nebel verschleierten sich, wird die Erde[/der Boden] näherte sich[besser: kam näher] und ... er von Schlafe wachte auf.
    Am Abend traf er sich mit Freunden. Es war schwer ihnen zu erklären, dass[/warum/aus welchem Grund] er die seit langem geplante Reise nach Papua-Neuguinea verweigerte[/"nicht mehr machen/antreten wollte"].

    Ein Traum

    Er wollte sich bedanken bei dem Eichhörnchen, das ihm alles über den Traum erklärt hat.

    ..Und dann hörte er ein lautes Geräusch. Rund um war es ruhig, und er sah über sich einen großen Vogel. Sein Schrei brach durch die Stille. Plötzlich tauchte aus den Büschen ein rosa Kopf mit großen Augen auf. Er erschrak vor dem Kopf und kletterte auf den nächsten Baum. Er blickte nach unten und sah ein großes rosa Eichhörnchen. Es lächelte und sah freundlich aus. Ich bin verrückt! - dachte der Reisende. Er bat Gott um Vergebung. Das Eichhörnchen setzte sich hin, als ob es auf jemandem wartete. Er rief "Geh weg !" Das Eichhörnchen sagte "Hallo. Kann ich dir helfen ? Was suchst du in einem Baum?" Seine Arme fielen schlaff herunter, die Augen waren bedeckt mit Nebel, die Erde kommt näher und ... er wachte aus dem Schlaf auf.
    Am Abend traf er sich mit Freunden. Es war schwer ihnen zu erklären, dass er die seit langem geplante Reise nach Papua-Neuguinea verweigerte (ablehnte).

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More