Site Feedback

Die Krise in Spanien

In Spanien haben wir eine Krise...

Alle die Regierung in Europe und in der Welt sagen diesen Satz.

Aber das Problem in Spanien ist die Krise nicht, sondern die Partei, die Ländern (Regionen) und die Gewerkschaften.

Die Partei möchten nur die Macht haben,es ist egal was sie machten (lügen, einen Meineid schwören, usw.)

Die Ländern wünschen nur der Nabel der Welt sein. Spanien (als Land) gefällt niemanden (niemand von Katalonien, Vasquen Land, Galicien, Kanarien Inseln). Spanien als Regierung gefällt niemanden (niemand die von diese Partei nicht ist, z.B. gerade Andalusien, Katalonien, Vasquen Land, Aragón, Kanarien Inseln). Aber Spanien gefällt alle, wenn sie um Geld bitten, (der beste Katalonien)

Die Gewerkschafte leben nur aus stäatliche Fördermittel und gerade mit diesen Regierung (Rechts) sie bekommen weniger Geld (die halfte oder sogar weniger als vor 1 Jahre). Sie möchten die Regierung verändert (nach Links) um mehr Geld zu bekommen. Nach 7 Jahre von Links Regierung, die Arbeitlosliste vergrösster 3 Millionen und sie machten nur einen Generalstreik (und nur nach dem Sommer, weil der Sommerurlaub sehr wichtigt ist). Leztes Jahr, mit nur 1 Million und nur 1 Jahre von diesen Regierung, sie haben schon 2 Generalstreike gemacht.

Na ja, es gibt kein Problem. Ich meine, in drei Jahre, wenn wir die Krise verlassen hatten, werden noch einmal alle "die Gallenröhrlingen" wählen, und in manchmal Jahre werden wir eine andere Krise bekommen, und, wie gerade, die Beamten werden sehen, unser Gehalt noch einmal abgenommen.

Die Beamten haben immer die Schuld!

Spain ist different!

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Die Krise in Spanien

    In Spanien haben wir eine Krise...

    Alle Regierungen in Europa und in der Welt sagen diesen Satz.

    Aber das Problem in Spanien ist nicht die Krise nicht, sondern die Partei, die Ländern (Regionen) und die Gewerkschaften.

    Die Partei möchten nur die Macht haben, es ist egal was sie machen (lügen, einen Meineid schwören, usw.)

    Die Ländern wünschen nur der Nabel der Welt zu sein. Spanien (als Land) gefällt niemandem (niemand aus Katalonien, Baskenland, Galicien, Kanarische Inseln). Spanien als Regierung gefällt niemandem (niemand, der nicht die von dieser Partei nicht ist, z.B. gerade Andalusien, Katalonien, Baskenland, Aragón, Kanarische Inseln). Aber Spanien gefällt allen, wenn sie um Geld bitten, (der beste vor allem Katalonien).

    Die Gewerkschaften leben nur aus von staatlichen Fördermitteln und gerade mit dieser Regierung (Rechts) sie bekommen sie weniger Geld (die Hälfte als vor 1 Jahr oder sogar weniger). Sie möchten die Regierung verändern (nach links) um mehr Geld zu bekommen. Nach 7 Jahren von einer Links- Regierung stieg die Arbeitlosigkeit vergrösster auf 3 Millionen und sie machten nur einen Generalstreik (und nur nach dem Sommer, weil der Sommerurlaub sehr wichtig ist). Leztes Jahr, mit bei nur 1 Million und nach nur 1 Jahr von dieser Regierung, sie haben sie schon 2 Generalstreiks gemacht.

    Na ja, es gibt kein Problem. Ich meine, in drei Jahren, wenn wir die Krise hinter uns haben verlassen hatten, werden noch einmal alle "die Gallenröhrlingen" wählen, und in einigen manchmal Jahren werden wir eine andere Krise bekommen, und, wie gerade die Beamten werden sehen werden, wird unser Gehalt noch einmal gekürzt abgenommen.

    Die Beamten haben immer die Schuld!

    Spain ist different!       Ich hoffe, ich habe alles so verstanden, wie Du es meintest....

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More