Site Feedback

Zusammenfassung zum Text “Maedchen und Jungen rauchen gleich viel"

 

Im Text mit dem Titel “Maedchen und Jungen rauchen gleich viel,elf Prozent der Jugendlichen Alkoholgefaehrdet” aus der Zeitung “Hannover Allgemeine” (31.1.1992)infirmiert uns ueber die Untersuchung ueber den Konsum von Tabakwaren,alkoholische Getraenke und Drogen bei den jungen Leuten.
Im niedersachsischen Sozialministrium in Hannover wird die Studie gezeigt. Die Studie ueber den Konsum von Tabakwaren gezeigt,dass 50,000 zwischen 12 bis 24 Raucher sind.
Maedchen und Jungen rauchen gleich viel. Zwischen September 1990 und Maerz 1991 wurde die Studie bei den Rauchern zwischen 16 bis 17 durchgefuehrt. Das Ergebnis der Untersuchung ist, dass 45% der Jungen in diesem Alter rauchen und 43% der Maedchen taeglich rauchen.
Beim regelmaessigen Verbrauchen von alkoholischen Getraenken sind nur 7% der Maedchen und jungen Frauen. Aber bei den Jungen und jungen Maennern konsumieren 33% davon regekmaessig alkoholische Getraenke.
Maenner rauchen mehr Drogen als Frauen. 4% Leute verbrauchen illegale Drogen. 10% besitzt Drogenerfahrungen. Waehrend 2% von Maennern regelmaessig Heroin nehmen,sielt keine Rolle bei den Frauen.
Der Autor meint, dass die Eltern eine schlechte Vorbildwirkung auf die Kinder haben.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Zusammenfassung zum Text “Maedchen und Jungen rauchen gleich viel"

    Im Der Text mit dem Titel “Maedchen und Jungen rauchen gleich viel,Elf Prozent der Jugendlichen alkoholgefaehrdet” aus der Zeitung “Hannoversche Allgemeine” (31.1.1992)informiert uns ueber die Untersuchung ueber den Konsum von Tabakwaren,alkoholischen Getraenken und Drogen bei den jungen Leuten.

    Vom niedersächsischen Sozialministerium in Hannover wurde die Studie gezeigt veröffentlicht. Die Studie ist ueber den Konsum von Tabakwaren gezeigt,dass 50.000 junge Leute zwischen 12 und (/von 12 bis) 24 Raucher sind.

    Maedchen und Jungen rauchen gleich viel. Zwischen September 1990 und Maerz 1991 wurde die Studie bei den Rauchern zwischen 16 bis 17 durchgefuehrt. Das Ergebnis der Untersuchung ist, dass 45_% der Jungen in diesem Alter rauchen und 43_% der Maedchen in diesem Alter taeglich rauchen.

    Beim regelmaessigen Verbrauchen von alkoholischen Getraenken sind nur 7_% der Konsumenten Maedchen und jungen Frauen. Aber bei den Jungen und jungen Maennern konsumieren 33_% davon regelmaessig alkoholische Getraenke.

    Maenner rauchen benutzen mehr (/häufiger /öfter) Drogen als Frauen. 4_% der Leute verbrauchen illegale Drogen. 10_% besitzt (/besitzen /hat /haben) Drogenerfahrungen. Waehrend 2_% von Maennern (/der Männer) regelmaessig Heroin nehmen,spielt es keine (große) Rolle bei den Frauen.

    Der Autor meint, dass die Eltern eine schlechte Vorbildwirkung auf die Kinder haben.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More