Site Feedback

Ich hasse Katzen, aber ich ein sehr großer Hundeliebhaber bin.

Ich hasse Katzen, weil ich einmal eine Katze, die unter meinem Auto war, überfahren habe, als ich aus einem Parkplatz herausgefahren bin. Mein Auto zerdrückt den Schädel der Katze und ihr Gehirn war aus ihrem Augenhöhle herausgetreten. Diese verdammte Katze mit ihrem hervorstehenden Gehirn aus ihrem Augenhöhle ging ein paar Meter, bis sie tot umfiel. :(

Diese ist eine traurige Geschichte, die leider Wahr ist. Es gibt eine Menge gute Gründe, Katzen zu hassen. Es gibt so viele streunende Katzen, die tot gefahren werden. Immer, wenn ich eine streunende Katze sehe, was mir einfällt: ist diese verdammte Katze, die mit ihrem hervorstehenden Gehirn aus ihrem Augenhöhle ging ein paar Meter, bis sie tot umfiel.

Ich bin ein sehr großer Hundeliebhaber. Der Deutsche Schäferhund ist meine Lieblingshunderasse. Ich hatte früher einen Deutschen Schäferhund, der Max hieß. Er war ein guter Familienhund und Wachhund. Ich ging oft mit meinem Hund spazieren. Wir hatten viel Spaß beim Frisbee spielen. Mein Hund war mir sein ganzes Leben lang treu. Er würde nicht vor mir davonlaufen. Er hatte ein Leben im Luxus. Ich fütterte den Hund mit Steaks und Hamburgern. :P Er war gesund, bis er an einem Herzschlag im Alter von 9 Jahren starb. Max war mein bester Freund. Wenn es einen Gott gibt, warum Gott meinen Hund in jungem Alter sterben ließ?

Share:

 

5 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    No corrections have been written yet. Please write a correction!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More