Site Feedback

Die schwere Übersetzung von "Dao_(道)"

Interessieren Sie sich an chinesische Kulturen, sollten Sie "Dao_(道)" kennen.

Aber wenn Sie nach dem Sinn des Schriftzeichen fragen, übersetzt man meistens mit "Weg", höchstens "ein geistiges Weg".

Es ist echt schwere, ein einzelnes Zeichen zu übersetzen, nicht nur weil die Bedeutung des Zeichenes von Kontext sehr abhangig ist, sondern auch die Bedeutung manchmal ziemlich begrifflich ist.

"Dao_(道)" hat natürlich eine Bedeutung von "Weg". Aber der Sinn, der mit viel (sogar alle) chinesichen Kulturen zu tun hat, kann ich leider nicht erklären. Was ist eigentlich "Dao_(道)"? Ich führe eine Erklärung von dem Sinologie Meister Nan Huaijin an: "Dao_(道)" wird zu Gott, zu Buddha, wenn das sich einen religiösen Mantel anziehen würde.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Die schwere Übersetzung von "Dao" (道).

    Interessieren Sie sich an  für die chinesischen Kulturen, (so) sollten Sie "Dao" (道) kennen. (oder: Sind sie an den chinesischen Kulturen interessiert, sollten sie "Dao" kennen.)


     
    Aber wenn Sie nach dem Sinn des Schriftzeichen fragen, übersetzt man (es) meistens mit "Weg", höchstens mit "ein geistiger Weg".

    Es ist echt schwere, ein einzelnes Zeichen zu übersetzen, nicht nur weil die Bedeutung des Zeichenes sehr vom Kontext sehr abhängig ist, sondern auch weil die Bedeutung manchmal ziemlich begrifflich ist. (这句很好啊. 也可以说:  ..., nicht nur weil die Bedeutung des Zeichens sehr kontextabhängig ist. ..., nicht nur weil die Bedeutung des Zeichens von Kontext zu Kontext sehr unterschiedlich sein kann, sondern auch...)

    "Dao" (道) hat natürlich auch eine Bedeutung von "Weg". Aber den Sinn, der mit vielen (sogar allen) chinesichen Kulturen zu tun hat, kann ich leider nicht erklären. (Aber der(Nom) Sinn, der(Nom) mit ... , den(Akk) kann ich leider nicht erklären.) Was ist eigentlich "Dao" (道)? Ich führe eine Erklärung von dem des Sinologiemeisters Nan Huaijin an: "Dao" (道)" wird zu Gott, zu Buddha, wenn das es sich einen religiösen Mantel anziehen würde. Der letzte Satz ist mir etwas unklar. Der Rest ist gut geschrieben.

     

    "von dem" anstelle von "des" zu verwenden ist lustig, da sogar manche Deutschen das so machen, ist aber genaugenommen nicht ganz regelrecht. "Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod." Das ist ein bekannter Satz. Er enthält den Fehler, dass anstelle des Genitiv "Der Dativ ist des Genitivs Tod." eine Dativkonstruktion verwendet wird, nämlich: "dem ... sein". Der Satz bedeutet, dass der Genitiv oft durch den Dativ ersetzt wird und seine Existenz deshalb sozusagen gefährdet ist.

    Es ist auch inhaltlich interessant für mich was du schreibst.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More