Site Feedback

Ein Leserbrief

Frau Bayer
Meistersingerstr. 11
88543 Nürnberg
Nürnberg, 29. 6. 2012
An die
Redaktion der Süddeutschen Zeitung
Leserbriefe
Ihr Artikel „Ausgezeichnete Kinderarbeit“ vom 26. 6.
Sehr geehrte Damen und Herren,
in Ihrem oben genannten Artikel zeigen Sie, wie Kinder selbst Erfolg haben können.
Einerseits kann ich feststellen, dass es gut ist, wenn ein Kind sich für etwas begeistert und sogar Erfolg auf diesem Gebiet hat. Darüber hinaus hat man weniger Zeit für unanständige Aktivitäten. Andererseits können solche Beschäftigungen ein Kind vom normalen Leben ablenken. In dieser Situation beginnt man, mehr zu lernen und zu üben, statt mehr Zeit mit Freunden zu verbringen und Spaß zu haben. Ein Kind kann sogar ein Einzelgänger werden. Gewiss ist das überhaupt nicht normal.
Ich freue mich über den Erfolg dieses Mädchens und ich wünsche ihr viel Erfolg in der Zukunft. Sie ist hoch begabt und sie kann eine große Karriere machen. Aber ihre Eltern sollten wissen, dass ihre Tochter noch ein Kind ist und sie die Kindheit genießen sollte. Ich bin überzeugt davon, dass alles in Maßen gemacht werden sollte.
Mit freundlichen Grüßen
Frau Bayer

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    No corrections have been written yet. Please write a correction!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More