Site Feedback

die Entwicklung des ERP-Systems

Nachdem das ERP-System in China vor 20 Jahren eingeführt wurde, haben die chinesischen Unternehmen die beeindrunkenden Leistungen erreicht. Nach Angaben des Ministeriums für Industrie und Information Technologie (MIIT), hatten bis zum Ende des Jahres 2010 rund 90% der groß- und mittelorientierten Unternehmen eine Management- Software. Allerdings sind die Bedeutung und Erweiterung von ERP viel unwesentlicher als in den entwickelten Ländern. Im Jahr 2009 betrugen die ERP-Ausgaben von 1,62% der gesamten IT-Ausgaben in den USA, während nur 0,81% der IT-Ausgaben in China.IDC schätzt, das vorherrschende IT-Marktforschungsunternehmen, dass sich die Einnahmen in Chinas ERP Markt CAGR(Compound Annual Growth Rate) mit 16% im Zeitraum von 2010 bis 2014 erhöhen. Aber manche finden die Schätzung aus IDC ein bisschen konservativ. Sie glauben, dass die Verkäufe der ERP-Software in China (einschließlich CRM, SCM, HRM (Human Resources Management) PLM (Product Lifecycle Management) und andere Module) um 20-25% pro Jahr für die nächsten fünf Jahren weiter wachsen. Heutzutage geht Chinas ERP-Markt in die zweite Phase des Wachstums und die Kunden werden sich mehr auf Geschäftsprozess-Funktionen, integrierte Dienstleistungen und industrialisierte, maßgeschneiderte Lösungen konzentrieren.Hightechnik und große ERP-Projekte spielen eine immer wichtigere Rolle in den chinesischen Markt. Nach einer Umfrage CCID entfielen die gesamten ERP-Kunden auf große Unternehmen für 36% in China, während kleine und mittelständische Unternehmen 60% entfielen. Wie wir bereits angesprochen, die Business Process ERP-Module nach der Nachfrage von Kunden, z. B. CRM, SCM und PLM sind in den letzten Jahren in China stark gestiegen. In der Vergangenheit hatten auch großständische Unternehmen eine Schwäche für diese Geschäftsprozesse, z.B Management-Software, wie das Eindringen in den Marketing, R&D(research and development), Produktion und Qualität. Allerdings haben die meisten großen Unternehmen die Bedeutung von Funktionen der Geschäftsprozesse realisiert und haben mehr Anforderungen auf weitere integrierte ERP-Lösungen gestellt. Obwohl SAP und Oracle beide in der Lage sind, einen vollständigen Satz von Management-Software zu bieten, sind ihre Produkte und Dienstleistungen für chinesische Firmenkunden teuer. Ufida und Kingdee bieten auf der anderen Seite eine kostengünstige Alternative.

Share:

 

1 comment

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Die Entwicklung des ERP Systems

    Nachdem das ERP System in China vor 20 Jahren eingeführt wurde, haben die chinesischen Unternehmen die beeindrunkende Leistungen erreicht. Nach Angaben des Ministeriums für Industrie und Information Technologie (MIIT), hatten bis zum Ende des Jahres 2010 rund 90% der groß und mittelgrossen Unternehmen ein Management Software. Allerdings sind die Bedeutung und Erweiterung von ERP viel unwesentlicher hier als in den entwickelten Ländern. Im Jahr 2009 betrugen die ERP Ausgaben von 1,62% der gesamten IT Ausgaben in den USA, während es in China nur 0,81% waren.

    IDC, das führende IT Marktforschungsunternehmen, schätzt dass sich in China durch die Einnahmen des ERP Marktes die CAGR (Compound Annual Growth Rate) im Zeitraum von 2010 bis 2014 um 16% erhöhen wird. Aber manche finden die Schätzung ein bisschen konservativ. Sie glauben, dass die Verkäufe von ERP Software (einschließlich CRM, SCM, HRM (Human Resources Management) PLM (Product Lifecycle Management) und andere Module) in China um 20-25% pro Jahr währen den nächsten fünf Jahren weiter wachsen werden. Heutzutage geht China's ERP Markt in die zweite Phase des Wachstums und die Kunden werden sich mehr auf Geschäftsprozess-Funktionen, integrierte Dienstleistungen und industrialisierte, maßgeschneiderte Lösungen konzentrieren. Hochtechnik und große ERP Projekte spielen eine immer wichtigere Rolle in den chinesischen Märkten.

    Laut einer Umfrage des/der CCID waren in China 36% der gesamt ERP Kundschaft Grossunternehmen und 60% mittelgrosse und Kleinunternehmen.

    Wie bereits erwähnt, ist die Nachfrage des ERP Business Process Modul's für CRM, SCM und PLM in den letzten Jahren in China stark gestiegen.

    In der Vergangenheit hatten Grossunternehmen eine Schwäche für Management Software, sowie das Eindringen in den R&D (Research and Development), Produktion und Qualität's Märkte(hope I understood what you meant to say)

    Allerdings haben die meisten großen Unternehmen die Bedeutung von Funktionen der Geschäftsprozesse realisiert und haben mehr Anforderungen auf weitere integrierte ERP Lösungen gestellt. Obwohl SAP und Oracle beide in der Lage sind, ein vollständiges Paket von Management Software anzubieten, sind ihre Produkte und Dienstleistungen für chinesische Kunden teuer. Ufida und Kingdee sind im Gegenteil eine kostengünstigere Alternative.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More