Site Feedback

Richtig oder falsch?

Früher habe ich immer nur ein kleines und sehr altes Schule gesehen der sehr viele Schulkinder gehabt hat, aber jetzt sehe ich große und neue Volksschulen in der Zentrum des stadtes.
In früh morgen sieht man die Schulkinder die in die Schule gehen, für die Familien ist es wichtig geworden ihre Kinder zu Schule zuschicken.
die Stadtbewohner kaufen ihre Brote von Bäckereien es gibt nicht mehr in jeden Haus ein Steinofen die Häuser sind nicht wie früher sehr groß und jedes Haus hat auch kein Garten oder Hühnerstall.
Niemand näht mehr ihre Kleider selbst oder es gibt keine Schneiderei mehr,
die Menschen kaufen ihre Kleider von kleinen Kleidergeschäft die in Stadt verbreitet sind, gekauft.
Die Lebensstile sind moderner geworden, jeder hat für sich ein eigenes Wohnung es gibt jetzt Platz für alle.
Es gibt noch alte Holzhäuser entfernt von der Zentrum des Stadt die werden selten benutzt und sind als klein Symbol und ein Erinnerung an das alte Stadt nicht umgebaut geworden.
Die jugendlichen sind sehr mehr geworden, die Gesellschaft ist eine junge Gesellschaft.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Richtig oder falsch?

    Früher habe ich immer nur eine kleines und sehr altes Schule gesehen, die der sehr viele Schulkinder (/Schüler) gehabt hat (/Schüler hatte), aber jetzt sehe ich große und neue Volksschulen im der Zentrum der Stadtes.

    In Am frühen Morgen sieht man die Schulkinder, die in die Schule gehen. Für die Familien ist es wichtig geworden, ihre Kinder zur Schule zu_schicken.

    Die Stadtbewohner kaufen ihre Brote von Bäckereien. Es gibt nicht mehr in jedem Haus einen Steinofen. Die Häuser sind nicht wie früher sehr groß und jedes Haus hat auch keinen Garten oder Hühnerstall.

    Niemand näht mehr ihre seine Kleider selbst oder es gibt keine Schneiderei mehr,
    die Menschen kaufen ihre Kleider von kleinen Kleidergeschäften, die in der Stadt verbreitet sind, gekauft.

    Die Lebensstile sind moderner geworden, jeder hat für sich eine eigenes Wohnung, es gibt jetzt Platz für alle.

    Es gibt noch alte Holzhäuser, entfernt vom der Zentrum der Stadt, die werden selten benutzt (/die selten benutzt werden) und sind als kleines Symbol und eine Erinnerung an das die alte Stadt nicht umgebaut geworden sind.

    Die Jugendlichen sind (sehr) viel mehr geworden, die Gesellschaft ist eine junge Gesellschaft.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More