Site Feedback

Erfahrung des Krankens in Deutschland

Ich war vor einigen Tagen schwerig erkältet. Haalsschmerzen, Kopfschmerzen, Husten, Niesen......Ich kann kaum aussprechen. Die meisten Krankenhäuse in München brauchen vorher einen Termin zu machen. Damit habe ich einen Krankenhaus, das in Nähe von Hauptbahhof liegt und keinen Termin braucht, besucht. Das Warten für Ruf ist langweilig und sehr lang. Etwa eine und halb Stunde nach der Anmeldung bin ich endlich gerufen geworden.
Eine schranke, schöne Ärztin hat mich empfangen, um mich sorgfärtig nachzuprüfen. Sie kommt aus nicht Deutschland, aber einem osteuropäischen Land. Nach der Prüfung hat sie mit mir über die Bildungssystem gesprochen. Sie mag die gegenwärtige Sorteirung der Hochschulen nicht, weil sie zu kompliziert ist. Aber ich finde das System gut. Es kann unterschiedlichen Studenten die Chance anbieten, die ihnen geeignet sind.
Diese Ärztin hat mir den Rezept geschrieben. Mit dem Rezept habe ich nur 5 Euro für jeweils Medikament. Das freut mich sehr, weil die Medikamente teur sind, wenn ich selber sie in Apotheke kaufe.
Außer der Erkältung habe ich auch immer Magenschmerzen in dieser zwei Monaten. Einen Magenspiegel zu machen hat die Ärztin mir vorgeschlagen. Damit habe ich danach anderem Krankenhaus gegangen, einen Termin für den Magenspiegel zu machen.
Ich mag das Krankensicherungssystem in Deutschland. Jederman kann gut behandelt werden ohne das Befürchten für Geld.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Erfahrung des Krankenseins in Deutschland

    Ich war vor einigen Tagen schwerig erkältet. Haalsschmerzen, Kopfschmerzen, Husten, Niesen Schnupfen......Ich kann  konnte kaum aussprechen. In den meisten Krankenhäusern in München muss man vorher einen Termin zu machen. Deswegen habe ich einen Krankenhaus, das in Nähe vom Hauptbahhof liegt und für das man keinen Termin braucht, besucht. Das Warten, bis ich aufgerufen wurde, war sehr lang und langweilig. Etwa eine und halbe Stunde nach der Anmeldung bin ich endlich aufgerufen geworden.
    Eine schlanke, schöne Ärztin hat mich empfangen, um mich sorgfärtig zu untersuchen nachzuprüfen. Sie kommt aus nicht aus Deutschland, aber  sondern einem osteuropäischen Land. Nach der Prüfung Untersuchung hat sie mit mir über die das Bildungssystem gesprochen. Sie mag die gegenwärtige Sorteirung  Einteilung der Hochschulen nicht, weil sie zu kompliziert ist. Aber ich finde das System gut. Es kann unterschiedlichen Studenten die Chancen anbieten, die ihnen  für sie geeignet sind.
    Diese Ärztin hat mir den ein Rezept geschrieben. Mit dem Rezept habe ich nur 5 Euro für die jeweiligen Medikament gezahlt. Das freut mich sehr, weil die Medikamente teuer sind wenn ich sie selbst in der Apotheke kaufe.
    Außer der Erkältung habe ich auch immer Magenschmerzen in diesen r zwei Monaten. Einen Magenspiegelung zu machen hat die Ärztin mir vorgeschlagen Die Ärtzting hat mir vorgeschlagen eine Magenspiegelung zu machen. Deshalb bin ich in ein anderes Krankenhaus gegangen um einen Termin für die Magenspiegelung zu machen.
    Ich mag das Krankenversicherungssystem in Deutschland. Jederman kann gut behandelt werden ohne das Befürchten für Geld sich Sorgen ums Geld zu machen.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More