Site Feedback

Lage in Aegypten

Am 30.06.2013 vollendet Mursi das erste Jahr als Praesident Aegyptens. Seine Politik wird von den meisten Experten scharf kritisiert. Wegen den anhaltenden Krisen verloer die Bevoelkerung auch die Hoffnung. Demnach wurde dazu aufgeruft, Proteste gegen Mursi am 30.06.2013 einzulegen. Ziel ist es: Mursi abzustuerzen.
Fuer mich als Aegypter finde ich , dass der Muslimbruder Mursi auf allen Ebenen gescheitert hat. Wir haben als Volk gedacht, dass Sicherheit und Stabilitaet nach der Wahl eines neuen Praesident durch den demokratischen Weg wiederkommen. Nach der Revolution verschlechtert sich die sicherheitliche Lage im Land: Viele Laeden wurden ueberfallen und die Faelle der Ermordung nahmen zu. Unerwartet veraendert sich die Lage mit Mursi nicht, sondern blieb sie zurueck. Die Sicherheit in Aegypten wird so gefaehrlich, dass die USA-Botschaft ihre Buerger vor dem Besuch der Pyramiden gewarnt hat. Dort befinden sich Diebe, die ihr Leben gefaehrden haben koennten.
Weil der Tourismus sehr eng mit der Sicherheit zusammenhaengt, wurde dieses Sektor stark beeintraechtigt. Etwa ein Drittel der Arbeiter in dieser Industrie haben ihre jobs verloren. Der Tourismus ist eine wichtige Quelle des nationalen Einkommens. Wenn die Lage so weitergeht, also werden die Schaeden immer groesser.
Im Bereich der leidet das Land Tag und Nacht unter den Krisen. Lange Schlangen sollen die Fahrer jeden Tag vor Tankstellen, um Gas oder Benzin zu bekommen. Folglich wurde der Tarif des oeffentlichen Verkehrs erhoeht. Auch die Elektrizitaet wird wegen der Mangel am Gas abgestellt. Die Preise aller Produkte nehmen astronomisch zu, weil wir alle Beduerfnisse aus dem Ausland importieren.
Auf dem aussenpolitischen Gebiet verursachte das Regime von Mursi eine diplomatische Krise mit den Emiraten. Zudem hat mursi mit dem Dossier des Nils misshandelt. Der Nil ist fuer die Aegypter die Lebensader. Der Damm, den Aethiopien bildet, ist sehr schaedlich und wird den Wasseranteil fuer Aegypten reduzieren. Zudem wird der vom hohen Damm erzeugte Strom deswegen negativ beeinflusst.
Trotz der oben genannten Nachteile des bestehenden Regimes, lehne ich allerdings ab, dass Mursi abgestuerzt wird. Er kam zur Macht durch die Demokratie. Und die Bevoelkerung soll fuer ihre Wahl verantwortlich sein.

Share:

 

1 comment

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

      OOPT

    Lage in Aegypten

    Am 30.06.2013 vollendet Mursi das erste Jahr als Praesident Aegyptens. Seine Politik wird von den meisten Experten scharf kritisiert. Wegen der anhaltenden Krisen verloer die Bevoelkerung auch die Hoffnung. Demnach wurde dazu aufgerufen, Proteste gegen Mursi am 30.06.2013 einzulegen. Ziel ist es: Mursi abzu_stuerzen.
    Fuer mich Ich als Aegypter finde ich, dass der Muslimbruder Mursi auf allen Ebenen gescheitert ist hat. Wir haben als Volk gedacht, dass Sicherheit und Stabilitaet nach der Wahl eines neuen Praesidenten durch den demokratischen Weg wiederkommen. Nach der Revolution verschlechterte sich die sicherheitliche (bis dahin) sichere Lage im Land: Viele Laeden wurden ueberfallen und die Faelle der Ermordungen nahmen zu. Unerwartet Wider Erwarten/ Entgegen den Erwartungen veraenderte sich die Lage mit Mursi nicht, sondern blieb gleich(?)/ verschlechterte sich(?) sie zurueck. Die Sicherheit in Aegypten war so gefährdet gewesen gefaehrlich, dass die USA-Botschaft ihre Buerger vor dem Besuch der Pyramiden gewarnt hatte. Dort befänden sich Diebe, die ihr Leben gefaehrden haben koennten.
    Weil der Tourismus sehr eng mit der Sicherheit zusammenhaengt, wurde dieser Sektor stark beeintraechtigt. Etwa ein Drittel der Arbeiter in dieser Industrie hat ihre seine Jobs verloren. Der Tourismus ist eine wichtige Quelle des nationalen Einkommens. Wenn die Lage es so weitergeht, also werden die Schaeden immer groesser.
    Im Bereich der Im Moment leidet das Land Tag und Nacht unter den Krisen. In langen Schlangen sollen stehen die Fahrer jeden Tag vor Tankstellen, um Gas oder Benzin zu bekommen. Folglich wurde der Tarif des oeffentlichen Verkehrs erhoeht. Auch die Elektrizitaet wird ist wegen des Mangels an Gas abgestellt worden. Die Preise aller Produkte nehmen astronomisch zu, weil wir alle Beduerfnisse Waren (für den täglichen Gebrauch(?)) aus dem Ausland importieren.
    Auf dem aussenpolitischen Gebiet verursachte das Regime von Mursi eine diplomatische Krise mit den Emiraten. Zudem hat Mursi mit dem Dossier des Nils misshandelt [Wer ist der Dossier des Nils?]. Der Nil ist fuer die Aegypter die Lebensader. Der Damm, den Aethiopien plant/ bauen will bildet, ist sehr schaedlich und wird den Wasseranteil fuer Aegypten reduzieren. Zudem wird der vom hohen Damm erzeugte Strom deswegen negativ beeinflusst [Wie kann der Strom negativ beeinflusst werden?].
    Trotz der oben genannten Nachteile des bestehenden Regimes, lehne ich allerdings ab, dass Mursi abgestuerzt wird. Er kam zur Macht durch die Demokratie. Und die Bevoelkerung soll fuer ihre Wahl verantwortlich sein.

     

     

    Sehr schöner und informativer Text, Hossam. Weiter so!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More