Site Feedback

Bitte korrigieren Part 1 Danke :)

  OOPT

Ausführliche Begründung
Meine Interesse an die deutsche Kultur und Sprache fängt wenn ich im Kindergarten war an. Ich habe in der deutschen Schule Karl Anwandter aus Valdivia- Chile gelernt, wo viele Lehrer aus Deutschland kommen. Deshalb die deutsche Sprache war immer im unseren Klassenraum. Ich habe eine schöne Erinnerung über typische deutschen Feiern, die wir in unsere Klasse vorbereiten haben. Zum Beispiel erinne ich mich an Weinachten.Wir haben jedes Jahr ein Weinachtbazar und das Lied “oh Tannembaum” war jederzeit gespielt. Ich fühle mich sehr bereichert, weil ich die Möglichkeit eine andere Kultur zu lernen hatte. Die deutsche Sprache und Kultur zu wissen, breit meine Optionen in verschiedenen Bereichen aus. Als Zahnärtztin muss ich meine Kenntnisse regelmässig aktualisieren. Da vor brauche ich ausländische Literatur lessen. Normalerweise ist es auf Englisch, aber ich habe auch viele interesanten deutschen Magazinen gelesen.
Im Jahr 2007 bin ich nach Deutschland gefliegen. Es war ein Schüleraustausch für drei Monaten in ein kleines Dorf in der Nähe von Stuttgart. Dort habe ich mit eine Gastfamilie gelebt. Am ersten habe ich nicht viel verstanden, weil sie Schwäbisch sprechen. Aber ich habe sehr gute Freundin kennen gelernt. Sie haben mir viel geholfen. Und ich habe meine Sprach verbessert.
In dieser kurzen Reise habe ich ein bisschen über die deutsche Kultur gelernt. Also habe ich Freunden kennengelernt und die deutsche Sprache geübt. Am diesen Jahr habe ich noch einmal mit einer dieser Freunden aber jetzt in Chile getroffen. Es ist schön eine Freundschaft für so vielen Jahren erhalten. Deshalb bin ich sehr glücklich, dass ich noch ein bisschen Deutsch sprechen kann.
Leider, während die Universitätzeit habe ich gar kein Deutsch benutzt oder geübt. Jetzt nie habe ich die Interesse, noch einmal Deutsch zu benutzen, verloren.Darum bin ich so begeistert über dieses Hochschulwinterkurs.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Bitte korrigieren Part 1 Danke :)
    Ausführliche Begründung
    Meine Interesse für die deutsche Kultur und Sprache fing an als ich im Kindergarten war. Ich habe in der deutschen Schule Karl Anwandter aus Valdivia, Chile kennengelernt. Viele Lehrer aus Deutschland kommen von dort. Deshalb war die deutsche Sprache immer in unserem Klassenraum.

    Ich habe schöne Erinnerungen an typische deutsche Feiertage, auf die wir uns in der Klasse vorbereitet hatten. Zum Beispiel erinnere ich mich an Weihnachten. Wir hatten jedes Jahr einen Weihnachtsbazar und das Lied "Oh Tannenbaum" wurde während dieser Zeit oft gespielt. Ich fühle mich sehr bereichert, weil ich die Möglichkeit hatte eine andere Kultur zu lernen.

    Meine Kenntnisse der deutsche Sprache und Kultur haben mir bessere Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen ermöglicht. Als Zahnärtztin kann ich diese Kenntnisse regelmässig nützen indem ich ausländische Literatur lese. Normalerweise ist es Englische, aber ich habe auch viele interessante deutsche Magazine gelesen.

    Im Jahr 2007 bin ich nach Deutschland gereist. Dort habe ich drei Monate in einem kleinen Dorf in der Nähe von Stuttgart bei einer Gastfamilie gelebt. Es war ein Schüleraustausch. Zuerst konnte ich nicht viel Deutsch verstehen, weil die Leute Schwäbisch sprachen. Aber ich lernte eine sehr gute Freundin kennen die mir viel geholfen hat. Dadurch konnte ich mein Deutsch verbessern. Während diesem kurzen Aufenthalt hatte ich ein wenig über die deutsche Kultur gelernt.

    Ich hatte auch einige Freunde kennengelernt und die deutsche Sprache geübt. Dieses Jahr hatte ich die Gelegenheit mich mit einem dieser Freunden in Chile zu treffen. Es ist schön eine Freundschaft über so viele Jahren aufrecht zu erhalten. Deshalb bin ich sehr glücklich dass ich noch ein bisschen Deutsch sprechen kann.

    Leider habe ich während meiner Universitätszeit gar kein Deutsch benutzt oder geübt. Ich habe jedoch das Interesse, noch einmal Deutsch zu lernen nie verloren. Darum bin ich so begeistert über diesen Winterkurs an der Hochschule.

    Bitte korrigieren Part 1 Danke :)

    Ausführliche Begründung
    Meine Interesse für die deutsche Kultur und Sprache fing an als ich im Kindergarten war. Ich habe in der deutschen Schule Karl Anwandter aus Valdivia, Chile gelernt. Viele Lehrer aus Deutschland kommen von dort. Deshalb war die deutsche Sprache immer im unserem Klassenraum. Ich habe schöne Erinnerungen an typische deutsche Feiertage, auf die wir uns in der Klasse vorbereitet hatten. Zum Beispiel erinnere ich mich an Weihnachten. Wir hatten jedes Jahr einen Weihnachtsbazar und das Lied "Oh Tannenbaum" wurde während dieser Zeit oft gespielt. Ich fühle mich sehr bereichert, weil ich die Möglichkeit hatte eine andere Kultur zu lernen.

    Meine Kenntnisse der deutsche Sprache und Kultur hat mir bessere Möglichkeiten in verschiedenen Bereichen ermöglicht. Als Zahnärtztin kann ich meine Kenntnisse regelmässig benützen indem ich ausländische Literatur lese. Normalerweise ist es Englische, aber ich habe auch viele interessante deutsche Magazine gelesen. 

    Im Jahr 2007 bin ich nach Deutschland gereist. Dort habe ich drei Monate in einem kleinen Dorf in der Nähe von Stuttgart bei einer Gastfamilie gelebt. Es war ein Schüleraustausch. Zuerst konnte ich nicht viel verstehen, weil die Leute Schwäbisch sprachen. Aber ich lernte eine sehr gute Freundin kennen die mir viel geholfen hat. Dadurch konnte ich mein Deutsch verbessern. 

    Während diesem kurzen Aufenthalt hatte ich ein wenig über die deutsche Kultur gelernt. Ich hatte auch einige Freunde kennengelernt und die deutsche Sprache geübt. Dieses Jahr hatte ich die Gelegenheit mich mit einer dieser Freunden in Chile zu treffen. Es ist schön eine Freundschaft über so viele Jahren zu erhalten. Deshalb bin ich sehr glücklich dass ich noch ein bisschen Deutsch sprechen kann.

    Leider habe ich während der Universitätszeit gar kein Deutsch benutzt oder geübt. Ich habe jedoch das Interesse, noch einmal Deutsch zu lernen nie verloren. Darum bin ich so begeistert über diesen Winterkurs an der Hochschule.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More