Site Feedback

Hallo. Kann jemand meine Fehler korrigiern. Danke sehr

Heutzutage wird die Informations- und Kommunikationstechnik ein wichtiger Bestandteil des Lebensalltag von immer mehr Menschen.
Die Grafik informiert über den Zugang zur Informations- und Kommunikationstechnik in verschiedenen Kontinenten. Der größte Teil der Menschen,die PC, Internet und Handy benutzen,befindet sich in Nordamerika, sowie Australien und Ozeanien. Auf dem ersten Platz liegen meisten Handy nutzenden Europäeren, während die Nutzung vom PC und Internet ist in Europa weniger als die Hälfte.Es folgen Südamerika, Asien und Afrika, wo diese Technologien am wenigsten benutzt werden.
Die Armut und der Hunger sind Problemen, die immer mehr Menschen in den armen Ländern betreffen. Die Vereinten Nationen wollen den Entwiklungsländern mit Technologieimporten helfen und mehr Billigcomuter in arme Länder schaffen.Ich stehe aber auf dem Stadpunkt,dass die armen Länder durch Investition in Technik mit Armut und Hunger nicht bekämpfen können.
Vor allem müssen sich zuerst die armen Leute bilden,um die neuen Technologien richtig zu verwenden.Außerdem ist nach meiner Meinung Entwiklungsländer ihr Geld für eine gute Infrastruktur zu investieren. Mittels der Unternehmeneröffnung können die Leute Geld verdienen und auf diese Weise sind in der Lage,ihren Bedarf zu bedecken.
Zusammenfassend kann man sagen, dass die Investition in Infrastruktur als in Technik zur Reduzierung von Armut und Hunger in armen Ländern beitragen kann.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Hallo! Kann jemand meine Fehler korrigiern? Danke sehr

    Heutzutage ist die Informations- und Kommunikationstechnik ein wichtiger Bestandteil des Lebensalltags von immer mehr Menschen geworden
    Die Grafik informiert über den Zugang zur Informations- und Kommunikationstechnik in verschiedenen Kontinenten. Der größte Teil der Menschen,_die PC, Internet und Handy benutzen,_befindet sich in Nordamerika, sowie in Australien und Ozeanien. Auf dem ersten Platz liegen die meisten Handy nutzenden Europäeren, während die Nutzung vom PC und Internet ist in Europa weniger als die Hälfte beträgt._Es folgen Südamerika, Asien und Afrika, wo diese Technologien am wenigsten benutzt werden. 
    Die Armut und der Hunger sind Problemen, die immer mehr Menschen in den armen Ländern betreffen. Die Vereinten Nationen wollen den Entwiklungsländern mit Technologieimporten helfen und mehr Billigrechner in arme Länder schaffen._Ich stehe aber auf dem Standpunkt,_dass die armen Länder  mit Armut und Hunger durch Investition in Technik nicht bekämpfen können (etwas bekämpfen).
     Vor allem müssen sich zuerst die armen Leute bilden,_um die neuen Technologien richtig zu verwenden._Außerdem ist müssen/sollten Entwiklungsländer nach meiner Meinung ihr Geld für eine gute Infrastruktur zu investieren. Mittels der Unternehmenseröffnung können die Leute Geld verdienen und auf diese Weise sind sie in der Lage,_ihren Bedarf zu bedecken. (/werden sie in der Lage sein, ...)
     Zusammenfassend kann man sagen, dass die Investition in Infrastruktur als statt in Technik zur Reduzierung von Armut und Hunger in armen Ländern beitragen kann.

    (Nach Komma oder Punkt muss ein Leerzeichen stehen)

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More