Site Feedback

Gase 1

 

Der Stoff besteht/ existiert/ vorhandet in nur drei Gestalten/Formen. Sie sind Gas, Flüssigkeit und Fest. Der Luft um uns herum ist ein Mischung von Gase. Er besteht aus Stickstoff, Sauerstoff, Kohlendioxide und andere Gase. Wir können nicht den Luft sehen oder riechen, trozdem können wir ihn fühlen, wenn es z.B windig ist.

Vier fünftel des Luftes ist Stickstoff. Fünftel des Luftes ist Sauerstoff. Sauerstoff ist sehr wichtig für alle lebenwese. Menschen und tieren brauchen ihn, um leben zu können. Wenn wir atmen, atmen wir den Luft ein, also atmen wir auch stickstoff und andere Gase. Wir nehmen nur Sauerstoff, den wir brauchen auf. Wenn wir ausatmen , geben wir den Kohlendioxide ab. In der Tag nehmen die Pflanze den Kohlendioxide auf, und geben sie den Sauerstoff ab. In der Nacht, Nemen die Pflanze den Sauerstoff auf, und geben sie den Kohlendioxide ab.

Sauerstoff hilft uns aslo die Menschen um Energie zu erzeugen/produzieren/ herzustellen. Falls wir nicht genug Sauerstoff haben, werden wie etwa müde oder vielleicht schläfrig. Und wenn wir genug Sauerstoff habe, werden wir wieder wach.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Gase 1

    Der Stoff besteht/ existiert/ vorhandet in nur drei Gestalten/Formen (/Der Stoff ist nur in drei Zustandsformen vorhanden /Der Stoff kommt nur in drei Formen vor). Sie sind Gas, Flüssigkeit und Fest (/gasförmig, flüssig und fest). Der Die Luft um uns herum ist eine Mischung von (/aus) Gasen. Er Sie besteht aus Stickstoff, Sauerstoff, Kohlendioxide und anderen Gasen. Wir können (die) nicht den Luft nicht sehen oder riechen, trozdem können wir ihn sie fühlen, wenn es z.B. windig ist.

    Vier Fünftel der Luftes ist Stickstoff. Ein Fünftel der Luftes ist Sauerstoff. Sauerstoff ist sehr wichtig für alle Lebenwesen. Menschen und Tieren brauchen ihn, um leben zu können. Wenn wir atmen, atmen wir den die Luft ein, also atmen wir auch Stickstoff und andere Gase. Wir nehmen nur Sauerstoff, den wir brauchen, auf. Wenn wir ausatmen , geben wir den Kohlendioxide ab. In der Am Tag nehmen die Pflanzen den Kohlendioxide auf, und (sie) geben sie den Sauerstoff ab. In der Nacht, nehmen die Pflanzen den Sauerstoff auf, und (sie) geben sie den Kohlendioxide ab.

    Sauerstoff hilft uns also, die Menschen um Energie zu erzeugen /zu produzieren /herzustellen. Falls wir nicht genug Sauerstoff haben, werden wie etwa müde oder vielleicht schläfrig. Und wenn wir genug Sauerstoff haben, werden wir wieder wach.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More