Site Feedback

Deutsche Woche 02 # 06 Reaktionen auf Medikamente.

Ich habe mit Antidepressivum die letzten 4 Wochen, weil der Posttraumatischen Belastungsstörung, und dies ist, wie ich bin auf Medikamente reagieren.
Aggressivität, Albträume, Angst, Appetitlosigkeit, Aufgeregtheit, Bauchschmerzen, Bewegungsstörungen, Brustschmerz, depressive Stimmungen, erbrechen, Euphorie, Fieber, Gewichtsabnahme, Herzjagen, Herzrhythmusstörungen, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Magendrücken, Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Muskelsteife, Ohrensausen, quälender Unruhe, Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit, Schwache, Schwindel, Schwitzen, Sehstörungen. spürbares Herzklopfen, Übelkeit, vermehrtes Schwitzen, verwirrung, weicher Stuhl und Zittern.
Ich bin sehr erschrocken wegen all dieser Reaktionen.
Ich suchten nach Behandlung weil ich wurde mehr und mehr depressiv.
Ich glaube, ich habe nie wirklich Selbstmord gedacht, nicht ernsthaft aber ich
sah meine Gedanken gehen in diese weg.
Trotz dieses reactings heute bin ich glücklich weil meine Studien.
**(Ich habe Internet, um die richtigen Wörte zu finden.)

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Deutsche Woche 02 # 06 Reaktionen auf Medikamente. (/Nebenwirkungen von Medikamenten)

    Ich habe mit Antidepressivum die letzten 4 Wochen ein Antidepressivum (ein)genommen, wegen weil der posttraumatischen Belastungsstörung, und so habe ich dies ist, wie ich bin auf Medikamente reagieren reagiert.

    Aggressivität, Albträume, Angst, Appetitlosigkeit, Aufgeregtheit, Bauchschmerzen, Bewegungsstörungen, Brustschmerz, depressive Stimmungen, Erbrechen, Euphorie, Fieber, Gewichtsabnahme, Herzjagen, Herzrhythmusstörungen, Hitzewallungen, Kopfschmerzen, Magendrücken, Müdigkeit, Muskelkrämpfe, Muskelsteife, Ohrensausen, quälender Unruhe, Schlaflosigkeit, Schläfrigkeit, Schwäche, Schwindel, Schwitzen, Sehstörungen. spürbares Herzklopfen, Übelkeit, vermehrtes Schwitzen, verwirrung, weicher Stuhl und Zittern.

    Ich bin sehr erschrocken wegen all dieser Reaktionen.

    Ich suchten nach einer  Behandlung weil ich wurde mehr und mehr depressiv wurde.

    Ich glaube, ich habe nie wirklich an Selbstmord gedacht, nicht ernsthaft, aber ich
    sah meine Gedanken gehen in diesen Weg gehen (/in diese Richtung gehen).

    Trotz dieser Reaktionen reactings heute bin ich heute glücklich, weil ich meine Studien habe.
    **(Ich habe im Internet gesucht, um die richtigen Wörter zu finden.)

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More