Site Feedback

Wägen Sie die Vor- und Nachteile sowohl jüngerer, als auch älterer Lehrer gegeneinander ab.

Ein Vorteil der jüngeren Lehrer ist, dass normalerweise sie zu neuen Lehrtechniken wie Computer, Multimedia usw. neigen, denn diese modernen Methoden den vielfältigen Inhalt des Unterrichts ermöglichen, was die Interesse der Schüler anreizen kann. Deswegen können die Schüler mehr aufmerksam mit Ohren hören, mit Augen sehen und sich mit Herz fühlen, was das einfachere akzeptieren der Kenntnisse ermöglicht.

Der andere Vorteil ist, dass jüngere Lehrer mehr Energie haben. Weil sich die jährliche Schulreform vielleicht die Lernmateriale und die Unterrichtsstunden verändert, müssen die Lehrer neue Lehrplanen machen. Wenn sie einen effektiven Unterricht führen möchten, z.B. in einer kürzeren Zeit mehre Kenntnisse lehren und gleichzeitig die Schüler das Gelernte gut beherrschen, müssen sie mehr Zeit und Energie ins Lehren einsetzen, was vielleicht den älteren Lehrern nicht möglich ist..

Es ist auch wichtig, dass jüngere Lehrer mehr Wert auf die Kommunikation mit Schülern in einem Unterricht legen, wodurch sie das Denken der Schüler über ein bestimmtes Thema und die Situation des Lernens klarer erkennen. Nach der realistischen Lernsituation von den Schülern können die Lehrer ihre Lehrinhalte verbessern.

Es ist vorteilhaft, dass jüngere Lehrer wegen des ähnlicheren Hintergrund wie das Aufwachsen besser mit den Schülern kommunizieren und ihre Gedanken verstehen können. Wenn die Jugendlichen öfter von Lehrer anerkannt werden, möchten sie gerne aussprechen, was sie meinen. Durch häufige Kontakte wird das Verhältnis zwischen den Schülern und jüngeren Lehrern naher, was dem Lehren sinnvoll ist.

Auf der anderen Seite spricht allerdings, dass ältere Lehrer mehr Lehrerfahrungen haben. Obwohl sie manchmal als streng und etwas “altmodisch” gilt, können sie wegen dieser Erfahrungen und strengere Haltung gut ihre Klasse im Griff haben. Außerdem können sie nach ihrer Erfahrung besser wissen, was Schüler wirklich brauchen und wie besser den Schülern lehren. Wegen ihres langzeitigen Lehren erhalten sie auch ein tieferes und umfassenderes Verständnis über das gelehrte Theorie, weshalb sie eine fundierte Antwort auf die gestellten Fragen der Schüler geben.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Hallo Quinquin,

    es ist schwer, Ihre Frage zu beantworten. Ich habe darum noch einmal eine Korrektur gemacht. Bei der letzten Korrektur bin ich so nah wie möglich an Ihrem Text geblieben. Ich habe nur echte Fehler korrigiert. Diesmal habe ich alles „deutscher“ formuliert. Ich denke, die Sprachstruktur von Deutsch und Chinesisch ist sehr unterschiedlich. Es kommt mir fast so vor, als würde ich ein bisschen Chinesisch lernen, wenn ich Ihren Text lese.

    Auf die Schnelle fällt mir ein: Sie machen sehr viele Relativsätze. Sie benutzen wenige Verweiswörter, sondern formulieren stattdessen ein Substantiv um. (Mir fehlen ein bisschen die grammatikalischen Begriffe. Ich bin kein Deutschlehrer. Sie sagen: Dies ist x und y. Durch x und y geschieht z. Besser wäre: Dies ist x und y. Dadurch geschieht z.). Konstruktionen mit wegen des plus Substantiv wirken oft umständlich. Nicht sagen: „Wegen Ihres Fleißes sind ältere Lehrer besser.“ Sondern: Ältere Lehrer sind oft fleißiger. Darum sind sie besser.

    Das fällt mir jetzt auf die Schnelle ein.

    Ich wünsche Ihnen weiter viel Erfolg beim Deutschlernen. Ich finde, Sie machen Ihre Sache schon sehr gut.

    Ein Vorteil der jüngeren Lehrer ist, dass normalerweise sie zu neuen Lehrtechniken wie Computer, Multimedia usw. neigen, denn diese modernen Methoden den vielfältigen Inhalt des Unterrichts ermöglichen, was die Interesse der Schüler anreizen kann. Deswegen können die Schüler mehr aufmerksam mit Ohren hören, mit Augen sehen und sich mit Herz fühlen, was das einfachere akzeptieren der Kenntnisse ermöglicht.

    Ein Vorteil der jüngeren Lehrer ist, dass sie normalerweise zu neuen Lehrtechniken wie Computer und Multimedia neigen. Diese modernen Methoden ermöglichen einen abwechslungsreicheren Unterricht, und das kann das Interesse der Schüler steigern. Deswegen können sie die Unterrichtsinhalte besser aufnehmen.

    Der andere Vorteil ist, dass jüngere Lehrer mehr Energie haben. Weil sich die jährliche Schulreform vielleicht die Lernmateriale und die Unterrichtsstunden verändert, müssen die Lehrer neue Lehrplanen machen. Wenn sie einen effektiven Unterricht führen möchten, z.B. in einer kürzeren Zeit mehre Kenntnisse lehren und gleichzeitig die Schüler das Gelernte gut beherrschen, müssen sie mehr Zeit und Energie ins Lehren einsetzen, was vielleicht den älteren Lehrern nicht möglich ist..

    Der andere Vorteil ist, dass jüngere Lehrer mehr Energie haben. Durch die jährliche Schulreform verändern sich immer wieder die Unterrichtsmaterialien und die Lehrinhalte. Entsprechend müssen die Lehrer ihren Unterricht neu planen. Sie möchten ja den Unterricht effektiv gestalten und dafür sorgen, dass ihre Schüler schnell lernen und das Gelernte gleichzeitig gut beherrschen. Dafür müssen sie viel Zeit und Energie aufwenden, und das ist vielleicht den älteren Lehrern nicht so gut möglich.

    Es ist auch wichtig, dass jüngere Lehrer mehr Wert auf die Kommunikation mit Schülern in einem Unterricht legen, wodurch sie das Denken der Schüler über ein bestimmtes Thema und die Situation des Lernens klarer erkennen. Nach der realistischen Lernsituation von den Schülern können die Lehrer ihre Lehrinhalte verbessern.

    Es ist auch wichtig, dass jüngere Lehrer mehr Wert darauf legen, im Unterricht mit ihren Schülern zu kommunizieren. Dadurch erkennen sie besser, was die Schüler über ein bestimmtes Thema denken und wie gut sie den Unterrichtsstoff beherrschen. Wenn die Lehrer die Lernsituation der Schüler realistisch einschätzen, können sie den Unterricht verbessern.

    Es ist vorteilhaft, dass jüngere Lehrer wegen des ähnlicheren Hintergrund wie das Aufwachsen besser mit den Schülern kommunizieren und ihre Gedanken verstehen können. Wenn die Jugendlichen öfter von Lehrer anerkannt werden, möchten sie gerne aussprechen, was sie meinen. Durch häufige Kontakte wird das Verhältnis zwischen den Schülern und jüngeren Lehrern naher, was dem Lehren sinnvoll ist.

    Es ist von Vorteil, dass jünger Lehrer einen ähnlichen Hintergrund haben wie die Schüler, da sie in einer ähnlichen Zeit aufgewachsen sind. Dadurch können sie besser mit den Schülern kommunizieren und deren Gedanken verstehen. Wenn die Jugendlichen mehr Anerkennung vom Lehrer bekommen, sagen sie eher, was sie denken. Durch häufige Kontakte wird das Verhältnis zwischen den Schülern und jüngeren Lehrern enger, und das verbessert den Unterricht.

    Auf der anderen Seite spricht allerdings, dass ältere Lehrer mehr Lehrerfahrungen haben. Obwohl sie manchmal als streng und etwas “altmodisch” gilt, können sie wegen dieser Erfahrungen und strengere Haltung gut ihre Klasse im Griff haben. Außerdem können sie nach ihrer Erfahrung besser wissen, was Schüler wirklich brauchen und wie besser den Schülern lehren. Wegen ihres langzeitigen Lehren erhalten sie auch ein tieferes und umfassenderes Verständnis über das gelehrte Theorie, weshalb sie eine fundierte Antwort auf die gestellten Fragen der Schüler geben

    Für ältere Lehrer spricht allerdings, dass diese mehr Lehrerfahrung haben. Obwohl sie manchmal als streng und etwas „altmodisch“ gelten, haben sie gerade dadurch ihre Klasse oft gut im Griff. Ihre Erfahrung hilft ihnen zu wissen, was die Schüler wirklich brauchen und wie sie sie besser unterrichten können. Sie vermittelt ihnen auch ein tieferes Verständnis des Lehrstoffs. Daher können sie Fragen der Schüler fundierter beantworten.

    Ein Vorteil der jüngeren Lehrer ist, dass sie normalerweise zu neuen Lehrtechniken wie Computer, Multimedia usw. neigen, denn diese modernen Methoden ermöglichen einen abwechslungsreichen Unterricht, was das Interesse der Schüler steigern kann. Deswegen können die Schüler aufmerksamer mit Ohren hören, mit Augen sehen und mit dem Herzen fühlen, was das einfachere Akzeptieren der Kenntnisse ermöglicht. (Vielleicht besser: Deswegen werden die Schüler dem Unterricht mit Herz und Verstand folgen und die Inhalte besser aufnehmen).

    Der andere Vorteil ist, dass jüngere Lehrer mehr Energie haben. Weil sich durch die jährliche Schulreform vielleicht die Lehrmaterialien und die Unterrichtsstunden? (Unterrichtsgestaltung?) verändern, müssen die Lehrer neue Lehrpläne machen. Wenn sie einen effektiven Unterricht geben möchten, z.B. in kürzerer Zeit mehr Kenntnisse vermitteln wollen, während die Schüler gleichzeitig das Gelernte gut beherrschen sollten, müssen sie mehr Zeit und Energie in den Unterricht stecken, was vielleicht den älteren Lehrern nicht möglich ist..

    Es ist auch wichtig, dass jüngere Lehrer mehr Wert auf die Kommunikation mit ihren Schülern legen, wodurch sie die Gedanken der Schüler über ein bestimmtes Thema und die Lernsituation? (Ich glaube, du meinst: ihren Kenntnisstand) klarer erkennen. Durch die realistische Einschätzung des Kenntnisstandes ihrer Schüler können die Lehrer ihre Lehrinhalte verbessern.

    Es ist vorteilhaft, dass jüngere Lehrer wegen des ähnlicheren Hintergrundes, weil sie nämlich unter ähnlichen Umständen aufgewachsen sind, besser mit den Schülern kommunizieren und ihre Gedanken verstehen können. Wenn die Jugendlichen mehr Anerkennung vom Lehrer erfahren, sagen sie gerne, was sie meinen. Durch häufige Kontakte wird das Verhältnis zwischen den Schülern und jüngeren Lehrern näher, was für das Lehren sinnvoll ist.

    Andererseits muss man allerdings sagen, dass ältere Lehrer mehr Lehrerfahrung haben. Obwohl sie manchmal als streng und etwas “altmodisch”gelten, gelingt es ihnen wegen dieser Erfahrungen und ihrer strengeren Haltung gut, ihre Klasse im Griff zu haben. Außerdem können sie nach ihrer Erfahrung besser wissen, (besser: Außerdem hilft ihnen ihre Erfahrung zu wissen), was Schüler wirklich brauchen und wie sie die Schüler besser unterrichten können.. Wegen ihres langzeitigen Lehrens erhalten sie auch ein tieferes und umfassenderes Verständnis über den Lehrstoff, weshalb sie eine fundierte Antwort auf die gestellten Fragen der Schüler geben können.

     

    Du hast dir viel Mühe gegeben mit diesem komplexen Thema. Du machst überhaupt keine Rechtschreibefehler und hast ein gutes Vokabular. Vielleicht könntest du dich manchmal einfacher ausdrücken (mehr so, als würdest du sprechen). Weiter viel Erfolg.

    (Leider habe ich noch nicht kapiert, wie man mühelos mit einer Korrekturfunktion arbeitet. Beim Kopieren aus Word sind alle sichtbaren Korrekturen (durchgestrichener Text und eingefügter Text in anderer Farbe) verschwunden. Tut mir leid.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More