Site Feedback

Ein geschäftlicher Vorschlag

Hier auf Italki gibt es viele seltsame Leute mit glänzenden Ideen. Vor kurzer Zeit habe ich ein sehr merkwürdiges Gespräch gelesen, welches ich jetzt versuche, ins Deutsche zu übersetzen.

R:
„Hallo, ich bin aus Italki! Ich möchte ein gutes Mädchen aus Russland kennenlernen, um eine Familie zu bilden. Helfen Sie mir bitte, und ich werde Euch dafür helfen, Englisch zu lernen“. So hat mich ein Muttersprachler anredet.
Einerseits ist der Vorschlag in Ordnung, besonders in Anbetracht der Tatsache, dass es hier in meiner Stadt mehr als zureichend Wünschende gibt; anderseits ist es zumindest unernst/närrisch, ein ordentliches Mädchen für einen unbekannten Mann zu suchen. Und ihn seine Hilfe benutzt habend zu täuschen, wäre auch unanständig.
Was täten Sie in meinen Schuhen?

U:
Die Variante, ihn zu täuschen, magst du schon nicht. Die zweite Variante ist, ein unordentliches Mädchen zu finden :)
Im Ernst ist meine Meinung so:
Ich würde ihn ignorieren. Erstens kann man jemanden ohne solche Ideen finden, um Englisch zu lernen. Zweitens wäre es mir schade, unsere Mädchen nach einem Ausland zu schicken :)

Share:

 

1 comment

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Ein geschäftlicher Vorschlag

    Hier auf Italki gibt es viele seltsame Leute mit glänzenden Ideen. Vor kurzer Zeit habe ich ein sehr merkwürdiges Gespräch gelesen, welches ich jetzt versuche, ins Deutsche zu übersetzen.

    R:
    „Hallo, ich bin aus Italki! Ich möchte ein gutes Mädchen aus Russland kennenlernen, um eine Familie zu bilden gründen. Helfen Sie mir bitte, und dafür ich werde ich Euch Ihnen dafür helfen, Englisch zu lernen“. So hat mich ein Muttersprachler anredet.
    Einerseits ist der Vorschlag in Ordnung, besonders in Anbetracht der Tatsache, dass es hier in meiner Stadt mehr als zuausreichend Wünschende/Suchende gibt; anderseits ist es zumindest unernst/närrisch, ein ordentliches Mädchen für einen unbekannten Mann zu suchen. Und ihn Seine Hilfe zu benutzent/missbrauchen habend und ihn zu täuschen, wäre auch unanständig.
    Was täten Sie in meinen Schuhen/an meiner Stelle?

    U:
    Die Variante, ihn zu täuschen, magst du schon wahrscheinlich/sicher nicht. Die zweite Variante ist, ein unordentliches Mädchen zu finden :)
    Im Ernst ist meine Meinung so/wie folgt:
    Ich würde ihn ignorieren. Erstens kann man jemanden ohne solche Ideen/Vorschläge finden, um Englisch zu lernen. Zweitens wäre es mir schade, unsere Mädchen nach einem auf diese Weise ins Ausland zu schicken :)

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More