Site Feedback

Ein Rezept für eine Katastrophe

Einer der tödlichsten Substanzen könnte zu Hause hergestellt werden. Die Zutaten sind Rizinus-Bohnen, Wasser, Aceton und Lauge. Die notwendigen Werkzeuge, um die tödliche Substanz zu produzieren sind ein Glas, Pinzette, Kaffeemühle und Filter. Das Rezept für eine Katastrophe läutet wie folgt:

1. Setzen Sie etwa 2 Unzen heißem Wasser in einem Glas und fügen Sie einen Teelöffel voll von Lauge. Mischen Sie es gründlich .
2. Platz 2 Unzen der Rizinus-Bohnen in die abgekühlte Lauge / Wasser mixter , und lassen Sie sie für eine Stunde einweichen.
3. Gießen Sie die Flüssigkeit .
4. Spülen Sie die Rizinus-Bohnen mit kaltem Wasser und entfernen Sie dann die äußeren Schalen mit einer Pinzette.
5. Setzen Sie das Fruchtfleisch in einem Mixer oder einer Kaffeemühle mit 4 Unzen Aceton für jede Unze Rizinussaat .
6. Mischen Sie die Zellstoff-und Aceton , bis es aussieht wie Milch .
7. Legen Sie das milchige Substanz in einem Glas mit einem luftdichten Deckel für drei Tage.
8. Schütteln Sie die Dose zu remixen alles , dann gießen Sie die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter . Entsorgen der Flüssigkeit.
9. Nachdem die Flüssigkeit durch den Filter geflossen hat , drücken Sie die restlichen Aceton aus der Bohne Zellstoff .
10. Verbreiten Sie einen Filter auf einer Pfanne , die mit Papier bedeckt ist , und lassen Sie die tödliche Substanz trocken.
11. Das Endprodukt muss kein Aceton enthalten . Wenn es immer noch feucht ist , dann muss es noch einmal mit der entsprechenden Menge an Aceton kombiniert werden und sitzen für einen Tag.
Dann wiederholen Sie die Schritte 8-11 , bis ein schönes trockenes Pulver hergestellt wird.

Share:

 

7 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Einer der tödlichsten Substanzen könnte zu Hause hergestellt werden. Die Zutaten sind Rizinus-Bohnen, Wasser, Aceton und Lauge. Die notwendigen Werkzeuge, um die tödliche Substanz zu produzieren, sind ein Glas, eine Pinzette, eine Kaffeemühle und ein Filter. Das Rezept für eine Katastrophe lautet wie folgt:

    1. Setzen Sie etwa 2 Unzen heißes Wasser in einem Glas und fügen Sie einen Teelöffel voll von Lauge zu. Mischen Sie es gründlich.

    2. 2 Unzen der Rizinus-Bohnen in die abgekühlte Lauge / Wasser mixter, und lassen Sie sie es für eine Stunde einweichen.

    3. Gießen Sie die Flüssigkeit hinzu.

    4. Spülen Sie die Rizinus-Bohnen mit kaltem Wasser und entfernen Sie dann die äußeren Schalen mit einer Pinzette.

    5. Setzen Sie das Fruchtfleisch in einem Mixer oder einer Kaffeemühle mit 4 Unzen Aceton für jede Unze Rizinussaat.

    6. Mischen Sie die Zellstoff-und Aceton, bis es aussieht wie Milch.

    7. Legen Sie die milchige Substanz für drei Tage in einem Glas mit einem luftdichten Deckel für drei Tage.

    8. Schütteln Sie die Dose und mixen Sie alles, dann gießen Sie die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter . Entsorgen der Flüssigkeit.

    9. Nachdem die Flüssigkeit durch den Filter geflossen hat, drücken Sie die restlichen Aceton aus den Bohnen Zellstoff.

    10. Verbreiten Sie den Filter auf einer Pfanne, die mit papierbedeckt ist, und lassen Sie die tödliche Substanz trocken.

    11. Das Endprodukt muss kein Aceton enthalten . Wenn es immer noch feucht ist, dann muss es noch einmal mit der entsprechenden Menge an Aceton kombiniert werden und für einen Tag sitzen. Dann wiederholen Sie die Schritte 8-11, bis ein schönes trockenes Pulver hergestellt wurde.

    Einer der tödlichsten Substanzen könnte zu Hause hergestellt werden. Die Zutaten sind Rizinus-Bohnen, Wasser, Aceton und Lauge. Die notwendigen Werkzeuge, um die tödliche Substanz zu produzieren, sind ein Glas, eine Pinzette, eine Kaffeemühle und ein Filter. Das Rezept für eine Katastrophe läautet wie folgt:

    1. Setzen Sie etwa 2 Unzen heißems Wasser in einem Glas und fügen Sie einen Teelöffel voll von Lauge zu. Mischen Sie es gründlich.
    2.? Platz 2 Unzen der Rizinus-Bohnen in die abgekühlte Lauge / Wasser mixter (?;mit Wasser mixen?), und lassen Sie sie es für eine Stunde einweichen.
    3. Gießen Sie die Flüssigkeit hinzu.
    4. Spülen Sie die Rizinus-Bohnen mit kaltem Wasser und entfernen Sie dann die äußeren Schalen mit einer Pinzette.
    5. Setzen Sie das Fruchtfleisch in einem Mixer oder einer Kaffeemühle mit 4 Unzen Aceton für jede Unze Rizinussaat.
    6. Mischen Sie die Zellstoff-und Aceton, bis es aussieht wie Milch.
    7. Legen Sie die milchige Substanz für drei Tage in einem Glas mit einem luftdichten Deckel für drei Tage.
    8. Schütteln Sie die Dose zu und remixen Sie (I think only „mixen“ is better, you „remix“ songs.) alles, dann gießen Sie die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter . Entsorgen der Flüssigkeit.
    9. Nachdem die Flüssigkeit durch den Filter geflossen hat, drücken Sie die restlichen Aceton aus dern Bohnen Zellstoff.
    10. Verbreiten Sie einen Filter auf einer Pfanne, die mit papierbedeckt ist, und lassen Sie die tödliche Substanz trocken.
    11. Das Endprodukt muss kein Aceton enthalten . Wenn es immer noch feucht ist, dann muss es noch einmal mit der entsprechenden Menge an Aceton kombiniert werden und sitzen für einen Tag für einen Tag sitzen.
    Dann wiederholen Sie die Schritte 8-11, bis ein schönes trockenes Pulver hergestellt wird/wurde.


    postscript: Where do you know that instruction?

    Do you test if it operates/work ?

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More