Site Feedback

Ich will nicht schreiben, und anderen Hass für die Vorbereitung der Sprachprüfung

 

Im Zeitraum von September 2013 bis jetzt habe ich sehr oft Deutsch gelernt, weil ich bereite mich auf eine Deutsch als Fremdsprache Prüfung vor. Ich habe mit vielen deutschen Lehrern und Sprachpartern auf italki gesprochen, und relativ viel schriftliche Deutsch gelesen, zwischen Nachrichtartikeln und deutsche Bücher. Ich schaue Filme und höre Podcasts an, um mein Deutsch Hörverständnis zu verbessern. Leider ist meinen schriftlichen Deutsch nicht so gut geworden. Ich will sogar nie Deutsch schreiben, und habe kein Bock dafür. Ich habe nur 5 oder 6 deutsche Texte geschrieben seit 2 Monaten. Aufregender für mich ist, ein Film zu schauen, mit einem sympatischen Menschen zu reden, oder ein interessantes Buch zu lessen. Es ist selbstverständlich, dass man schreiben muss wenn man an der Uni in Deutschland studieren will. Aber ich bin kein Goethe oder anderer Dichter, und will nur schreiben soviel wie Nötig. Ich habe viele Journaleintritten vom Benny der Irlander, der einen blog genannt “Fließend in 3 Monaten” schreibt. Der Hauptpunkt seiner Blog ist dass man meistens mündlich lernen vom Anfang sollte. Ich glaube schreiben ist nicht wichtig wenn man verstanden werden will, aber ich befürchte dass es trotzdem notwendig an der Uni ist. Mit vieler Leidenschaft versuche ich jetzt, einen Text gemäß der Prüfung zu schreiben.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Ich will nicht schreiben, und anderen Hass für die Vorbereitung der Sprachprüfung

    Im Zeitraum von September 2013 bis jetzt habe ich sehr oft Deutsch gelernt, weil ich bereite mich auf eine Deutsch als Fremdsprache Prüfung vorbereite. Ich habe mit vielen deutschen Lehrern und Sprachpartern auf italki gesprochen, und relativ viel schriftliches Deutsch gelesen, zwischen Nachrichtenartikeln und deutschen Büchern. Ich schaue Filme und höre Podcasts an, um mein Deutsch-Hörverständnis zu verbessern. Leider ist meinen schriftliches Deutsch nicht so gut geworden. Ich will sogar nie Deutsch schreiben, und habe keinen Bock dafür darauf. Ich habe seit zwei Monaten nur 5 oder 6 deutsche Texte geschrieben seit 2 Monaten. Aufregender für mich ist, einen Film zu schauen, mit einem sympathischen Menschen zu reden, oder ein interessantes Buch zu lessen. Es ist selbstverständlich, dass man schreiben muss, wenn man an der Uni in Deutschland studieren will. Aber ich bin kein Goethe oder anderer Dichter, und will nur schreiben soviel wie nötig schreiben (/soviel schreiben wie nötig). Ich habe viele Journaleintritten Journaleinträge von Benny, dem Iren der Irlander, der einen Blog, genannt “Fließend in 3 Monaten” schreibt. Der Hauptpunkt seines Blogs ist, dass man meistens mündlich lernen von Anfang an mündlich lernen sollte. Ich glaube schreiben ist nicht wichtig, wenn man verstanden werden will, aber ich befürchte, dass es trotzdem notwendig an der Uni ist. Mit vieler Leidenschaft versuche ich jetzt, einen Text gemäß der Prüfung zu schreiben.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More