Site Feedback

Mehr Frauen in Ingenieurwissenschaften?

In der Grafik sehen wir eine deutliche Entwicklung im Ingenieurfachbereich. Mehr Frauen wollen, obwohl selten, ein Studium in Ingenieurwesen aufnehmen. Angesicht dieser Situation lassen sich zwei verschiedene Meinungen voneinander trennen. Von dieser Realität gehen die Befürworter aus. Sie sind überzeugt, dass das Interesse der Jungen an Ingenieur in der Schule erzogen würden. Denn sie sind sich an Ingenieursdenkweise gewöhnt. Da gibt keine Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen, so das Interesse der Mädchen an Ingenieurwesen auch züchten kann.

Hingegen geht die Meinung der Kritiker in die Richtung, dass Mädchen und Jungen gleiche Erziehung bekommen haben. Mädchen besuchen genau so viele Vorlesungen wie Jungen, kann sie grundsätzlich gesagt, dass Mädchen sich keinenfalls für Technik interessieren. Hinzu kommt haben wenige Frauen im Bereich von Ingenieurwesen und Technik gearbeitet.

Nach dem Vergleich der Argumente von beiden Seite haben wir die Schlussfolgerung gezogen, dass Interesse einen wichtigen bzw. entscheidenden Faktor liegt vor der Auswahl des Studiums. Wenn man Interesse hat, lernt man sehr fleißig. Nach Vorlesungen möchte man mehr Lernstoff suchen und tiefgehend studieren. Dadurch kann man viel Ergolg machen. Ich bin der Meinung, dass wenige Mädchen echte für Ingenieurwesen interessieren. Außerdem ist die Arbeit in diesem Bereich sehr schwer und anstrengend, so es nicht geeignet für Frauen ist. Also ist die allgemeinen Arbeitsumgebung nicht so bequem und sauber.

Bei uns in China stellt sich die Situation nahezu ähnlich wie in Deutschland dar. Ich möchte mein Beispiel anführen. Jetzt studiere ich Maschinenbau an der Uni. In meiner Schulklasse sind nur ein Zehntel der Studierende Mädchen. Wenn wir ein Praktikum in eine Fabrik machen, können die meisten Mädchen ihren Aufgabe selbst nicht fertigen. Obwohl die Bevölkerung sehr groß ist, gibt es noch ungenugende qualifizierte Fachkräfte im Ingenieurwissenschaften im meinem Heimatland. Daher hoffe ich, dass nicht nur unsere Regierung in Zukunft effektive Maßnahmen ergreifen wird, sondern auch sich die ganze Gesellschaft besonders mehr darum bemühen könnte.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Mehr Frauen in Ingenieurwissenschaften?

    In der Grafik sehen wir eine deutliche Entwicklung im Ingenieurfachbereich. Mehr Frauen wollen, obwohl immer noch selten, ein Studium im Ingenieurwesen aufnehmen. Angesichts dieser Situation lassen sich zwei verschiedene Meinungen voneinander trennen unterscheiden. Von dieser Realität gehen die Befürworter aus. Sie sind überzeugt, dass das Interesse der Jungen an Ingenieurfächern in der Schule erzogen würden. Denn sie haben sind sich an die Ingenieursdenkweise gewöhnt. Da gibt es keine Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen, so dass sich das Interesse der Mädchen an Ingenieurwesen auch züchten entwickeln kann.

    Hingegen geht die Meinung der Kritiker in die Richtung, dass Mädchen und Jungen die gleiche Erziehung bekommen haben. Mädchen besuchen genau so viele Vorlesungen wie Jungen, so kann man sie grundsätzlich gesagt sagen, dass Mädchen sich keinesfalls für Technik interessieren. Hinzu kommt, dass haben wenige Frauen im Bereich von Ingenieurwesen und Technik gearbeitet haben.

    Nach dem Vergleich der Argumente von beiden Seiten haben wir die Schlussfolgerung gezogen, dass das Interesse einen wichtigen bzw. entscheidenden Faktor liegt vor der Auswahl des Studiums darstellt. Wenn man Interesse hat, lernt man sehr fleißig. Nach den Vorlesungen möchte man mehr Lernstoff suchen und tiefgehend studieren. Dadurch kann man viel einen größeren Erfolg machen erzielen. Ich bin der Meinung, dass sich wenige Mädchen wirklich echte für Ingenieurwesen interessieren. Außerdem ist die Arbeit in diesem Bereich sehr schwer und anstrengend, so ist es nicht geeignet für Frauen ist. Also ist die allgemeinen Arbeitsumgebung nicht so bequem und sauber.

    Bei uns in China stellt sich die Situation nahezu ähnlich wie in Deutschland dar. Ich möchte mein Beispiel anführen. Jetzt studiere ich Maschinenbau an der Uni. In meiner Schulklasse Gruppe sind nur ein Zehntel der Studierenden Mädchen. Wenn wir ein Praktikum in einer Fabrik machen, können die meisten Mädchen ihren Aufgabe selbst nicht fertigen (ihre Aufgabe nicht selbst/alleine erfüllen). Obwohl die Bevölkerung sehr groß ist, gibt es noch ungenügende qualifizierte Fachkräfte in Ingenieurwissenschaften im meinem Heimatland. Daher hoffe ich, dass nicht nur unsere Regierung in Zukunft effektive Maßnahmen ergreifen wird, sondern (dass) sich auch sich die ganze Gesellschaft besonders mehr darum bemühen könnte.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More