Site Feedback

Unberechtigt und unberichtigt

 

Ich habe es gelernt, dass man sehr leicht die zwei ähnlichen Wörter, unberechtigt und unberichtigt, verweschseln kann!
Das erstere Wort, unberechtigt, heißt ohne Erlaubnis und das letztere Wort, unberichtigt, heißt ohne Verbesserungen!

Also kann man dabei viel Spaß haben während der Sprecher selbst verlegen wird.
Solche Fehler machen dem Sprecher kein Spaß!

Share:

 

3 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Unberechtigt und unberichtigt

    Ich habe es [der Nebensatz ersetzt das Objekt] gelernt, dass man sehr leicht die zwei ähnlichen Wörter, "unberechtigt" und "unberichtigt", verweschseln kann!
    Das erstere Wort [aber: Das Erstere], "unberechtigt", heißt ohne Erlaubnis und das letztere andere Wort [aber: und das Letztere], "unberichtigt", heißt ohne Verbesserungen!

    Also kann man dabei viel Spaß haben, während der Sprecher selbst verlegen wird.
    Solche Fehler machen dem Sprecher keinen Spaß!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More