Site Feedback

Prufen Sie mir bitte !!!

sie hat in Köln das Fitnessstudio "Hayat" gegründet. Nach den Schwangerschaften entscheiden sie sich die Gewicht verlieren Das war der Grund, warum sie selber irgendwann ins Fitnessstudio ging. Das Kopftuch konnte sie dort jedoch nicht ablegen. Sie fuhlt sich nicht angenehm oder nicht sicher weil immer Männer rein kamen. .Zwar trainierten dort keine Männer, aber der Besitzer oder männliche Lieferanten kamen vorbei. Und so ist ihr dann halt die Idee gekommen , ein eigenes Studio zu eröffnen wo keine Männer reindürfen Sie möchte Frauen mit ihrem Angebot ermutigen, Sport zu treiben und somit auch etwas für sich zu tun. Für viele Frauen ist das ein Freizeit-Luxus, den sie nicht kennen." Denn ins Fitnessstudio zu gehen, bedeutet , etwas für sich zu tun und das kam für muslimische Frauen meist zuletzt – Priorität haben der Haushalt, der Mann und die Kinder. Die Frauen besuchen dieses Fitnisstudio nicht nur fit werden sonder auch ihre Sprachkentnisse verbesern oder sie wollen sich miteinander einfach unterhalten .Im diesem Fitnessstudio tranieren nicht nur muslimische Frauen sonder auch arabische Osteuropaerinnen und sogar Deutsche / Einige Frauen wollen allein trainieren , dass niemand sie in Verlegenheit nicht bringen kann . viele muslimische Frauen fühlten sich in anderen Studios immer von männlichen Blicken gestört und konnten nicht richtig trainieren, hier finden sie ihre eigene Privatsphäre.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Prufen Sie mich bitte !!!Besser: Korriegieren Sie mich bitte.

    Sie hat in Köln das Fitnessstudio "Hayat" gegründet. Nach den (besser: ihren) Schwangerschaften entscheiden sie sich die Gewicht verlieren hatte sie entschieden, dass sie Gewicht verlieren  (dass sie abnehmen) musste. Das war der Grund, warum sie selber irgendwann ins Fitnessstudio ging. Das Kopftuch konnte sie dort jedoch nicht ablegen. Sie fuhlt sich nicht angenehm wohl oder nicht sicher, weil immer Männer rein kamen. .Zwar trainierten dort keine Männer, aber der Besitzer oder männliche Lieferanten kamen vorbei. Und so ist ihr dann halt die Idee gekommen , ein eigenes Studio zu eröffnen, wo keine Männer reindürfen. Sie möchte Frauen mit ihrem Angebot ermutigen, Sport zu treiben und somit auch etwas für sich zu tun. Für viele Frauen ist das ein Freizeit-Luxus, den sie nicht kennen. Denn ins Fitnessstudio zu gehen, bedeutet , etwas für sich zu tun, und das kam kommt (gleiche Zeit wie im Teilsatz davor) für muslimische Frauen meist zuletzt – Priorität haben der Haushalt, der Mann und die Kinder. Die Frauen besuchen dieses Fitnisstudio nicht nur um fit zu werden, sonder auch um ihre Sprachkentnisse zu verbesern, oder sie wollen sich einfach miteinander  unterhalten .In diesem Fitnessstudio tranieren nicht nur muslimische Frauen sonder auch arabische Osteuropaerinnen und sogar Deutsche / Einige Frauen wollen allein trainieren , damit niemand sie in Verlegenheit nicht bringen kann . Viele muslimische Frauen fühlten sich in anderen Studios immer von männlichen Blicken gestört und konnten nicht richtig trainieren, hier finden sie ihre eigene Privatsphäre.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More