Site Feedback

Die Staatsform. Teil 2.

Die Bundesversammlung besteht aus zwei Kammern: dem Oberhaus - der Bundesrat und dem Unterhaus - die Staatsduma. Bundesrat und Staatsduma tagen getrennt, aber sie dürfen zur Anhörung von Botschaften des Präsidenten der Rußländischen Föderation, von Botschaften des Verfassungsgerichts der Rußländischen Föderation oder Reden ausländischer Staatsführer gemeinsam zusammentreten.
Dem Bundesrat gehören jeweils zwei Vertreter von jedem Subjekt der Rußländischen Föderation an: je einer von dem Vertretungs- und von dem Vollzugsorgan der Staatsgewalt.
Weil die Struktur der Russische Föderation wegen der Vereinigung der Subjekte der Russische Föderation sich veränderte, veränderte die Zahl von Mitglieder der föderale Versammlung sich auch.
Bundesgesetze beschließt die Staatsduma.Sie werden von dem Bundesrat gebilligt und von dem Präsident unterzeichnet.
Die vollziehende Gewalt der Rußländischen Föderation übt die Regierung der Rußländischen Föderation aus.Den Vorsitzenden der Regierung der Rußländischen Föderation ernennt der Präsident der Rußländischen Föderation mit Zustimmung der Staatsduma.Nach dreimaliger Ablehnung der vorgeschlagenen Kandidaturen für das Amt des Vorsitzenden der Regierung der Rußländischen Föderation durch die Staatsduma ernennt der Präsident der Rußländischen Föderation den Vorsitzenden der Regierung der Rußländischen Föderation, löst die Staatsduma auf und setzt Neuwahlen an.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Die Staatsform. Teil 2.

    Die Bundesversammlung besteht aus zwei Kammern: dem Oberhaus - dem Bundesrat und dem Unterhaus - die Staatsduma. Bundesrat und Staatsduma tagen getrennt, aber sie dürfen zur Anhörung von Botschaften des Präsidenten der Rußländischen Föderation, von Botschaften des Verfassungsgerichts der Rußländischen Föderation oder Reden ausländischer Staatsführer gemeinsam zusammentreten.

    Dem Bundesrat gehören jeweils zwei Vertreter von jedem Subjekt der Rußländischen Föderation an: je einer von dem Vertretungs- und von dem Vollzugsorgan der Staatsgewalt.

    Weil die Struktur der Russischen Föderation sich wegen der Vereinigung der Subjekte der Russischen Föderation sich veränderte, veränderte sich auch die Zahl von Mitglieder der föderalen Versammlung sich auch.

    Bundesgesetze beschließt die Staatsduma._Sie werden vom dem Bundesrat gebilligt und vom dem Präsidenten unterzeichnet.

    Die vollziehende Gewalt der Russländischen Föderation übt die Regierung der Russländischen Föderation aus._Den Vorsitzenden der Regierung der Russländischen Föderation ernennt der Präsident der Russländischen Föderation mit Zustimmung der Staatsduma._Nach dreimaliger Ablehnung der vorgeschlagenen Kandidaturen für das Amt des Vorsitzenden der Regierung der Russländischen Föderation durch die Staatsduma ernennt der Präsident der Russländischen Föderation den Vorsitzenden der Regierung der Russländischen Föderation, löst die Staatsduma auf und setzt Neuwahlen an.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More