Site Feedback

Erwerbstätigkeit oder Studium (1)

Mit wirtschaftlicher Entwicklung und gesellschaftlichem Fortschritt lässt sich seit einigen Jahren eher beobachten, dass immer mehr Studierende glauben, ein besseres Leben, das sie sich leisten können, auf eine Erwerbstätigkeit aber kein Studium angewiesen ist. Danach hat man mit dem Phänomen auseinandergesetzt und festgestellt, dass in Deutschland die Studierenden durchschnittlich ca. die Hälfte ihres Geldes durch eine Erwerbstätigkeit neben dem Studium verdienen.
Durch eine Reihe von den Sozialerhebungen der Erwerbstätigkeit von Studierenden kann man diese Angaben wahrnehmen. Von 1991 bis 2002 ist die Zahl der erwerbstätigen Studierenden insgesamt um 24% gestiegen, und in diesen Jahren bestehten mehr Senioren, die sich mit der Nebentätigkeit außerhalb des Unterrichts beschäftigen, als die Junioren. Von 1991 bis 2003 fingen ca. die Zweitelen der erwerbstätigen Studierenden mit der Nebentätigkeit an, weil sie nimmer abhängig von ihren Eltern sein und ihren notwendigen Lebensunterhalt selbständig verdienen wollen. Außerdem werden immer mehr Studierende 2003 im Vergleich mit der Angabe in Jahr 1991 davon motiviert, dass durch die Nebentätigkeit sich ihre Berufsaussichten verbessern.
Auf der Grundlage der obenen Angaben wird immer wieder diskutiert, ob es richtig ist, dass Studierende nicht nur studieren, sondern auch parallel zum Studium jobben, und bei dieser Diskussion der Frage gibt es recht unterschliedliche Meinungen.
Einige stehen auf dem Standpunkt, dass Studierende keiner Erwerbstätigkeit nachgehen sollen, damit sie nicht von ihrem Studium abgelenkt werden und es somit schneller abschließen, um früher ins Berufsleben eintreten können. Aber andere dagegen argumentieren, dass eine Erwerbstätigkeit neben dem Studium dabei hilft, im Anschluss ans Studium einen Arbeitsplatz zu bekommen, da man bereits während des oft sehr theoretischen Studium auch praktische Berufserfahrung sammeln kann, d.h., dass die Praxis den Studierenden bewusst wird, welche Kenntnisse eine wichtige Rolle auf ihre Berufsaussichten spielen und auf welche Fähigkeiten, die sie jetzt noch nicht besitzen aber danach bestimmt brauchen, sie Acht geben sollen.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    No corrections have been written yet. Please write a correction!

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More