Site Feedback

Wo ich wohne Teil 1

ch wohne in einer Wohnung in London mit meiner Mutter und Schwester. London ist eine Großstadt mit Millionen von Einwohnern also ist es immer belebt und laut. Jedoch habe ich an einen ruhigen und leisen Ort. Obwohl mein Haus sehr klein und altmodisch ist, gefällt mir mein Haus, weil es wirklich gemütlich ist und es groß genug für meine Familie ist. In meine Haus gibt es eine Küche, ein Badezimmer, Zwei Schlafzimmer und ein Wohnzimmer aber es gibt keinen Garten denn ich wohne im ersten stock der Wohnung. Zum Glück teile ich nicht mein Schlafzimmer mit meine Schwester! Obwohl meine Schwester Schlafzimmer größer als mein Schlafzimmer ist. Außerdem ist meine Küche zu klein, dass ich kaum etwas kochen kann, was ich ärgerlich finde. Meine Mutter kocht trotzdem lecker es Essen.

In meiner Gegend gibt es alles, zum Beispiel nicht nur gibt es viele Geschäfte und viele Kirschen, sondern auch eine berühmt Stadion genannt die Oval. In London gibt es viel Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Buckingham Palace und den neuen Olympiapark. Es gibt viel zu tun in London, zum Beispiel kann man sich mit Freunden im Jugendklub treffen oder schöne Bilder in der Galerie sehen.Ich besuche am liebsten während der Nacht die London Eye, da London am besten in der Nacht sieht. Als ich jünger war, wollte ich immer in London bleiben und nie reisen, denn ich glaubte, dass London einen zaubern Ort war, wo Feen wohnen. Ich würde sagen, dass London zu überfüllt und schmutzig ist. Außer das glaube ich, dass London die schönste Großstadt der Welt!

Letztes Wochenende bin ich mit meinen Freunden und meine Familie für meinem Geburtstag in die Stadt gegangen. Obwohl es mein Geburtstag war, musste ich schnell am Morgen für meiner Freundin ein Geschenk kaufen, weil es auch ihr Geburtstag war. Später haben sich alle meine Freunde und meine Familie vor London Dungeon getroffen. Leider während wir auf jeden gewartet haben, hat es schwer zu regnen angefangen. Bald waren wir klatschnass! Ich dachte, dass London Dungeon schaurig wäre, jedoch habe ich es wirklich lustig gefunden und eigentlich nicht sehr gruselig.

Share:

 

4 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Wo ich wohne Teil 1

    Ich wohne in einer Wohnung in London mit meiner Mutter und meiner Schwester. London ist eine Großstadt mit Millionen von Einwohnern, also ist es immer belebt und laut. Jedoch habe wohne ich an einem ruhigen und leisen Ort. Obwohl mein Haus sehr klein und altmodisch ist, gefällt mir mein Haus, weil es wirklich gemütlich ist und es groß genug für meine Familie ist. In meinem Haus gibt es eine Küche, ein Badezimmer, zwei Schlafzimmer und ein Wohnzimmer aber es gibt keinen Garten, denn ich wohne im ersten Stock der Wohnung des Hauses. Zum Glück teile ich nicht mein Schlafzimmer mit meiner Schwester! Obwohl meine Schwester das Schlafzimmer meiner Schwester größer als mein Schlafzimmer ist. Außerdem ist meine Küche zu so klein, dass ich kaum etwas kochen kann, was ich ärgerlich finde. Meine Mutter kocht trotzdem leckeres Essen.

    In meiner Gegend gibt es alles, zum Beispiel nicht nur gibt es nicht nur viele Geschäfte und viele Kirchen, sondern auch ein berühmtes Stadion, genannt das Oval. In London gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie Big Ben, Buckingham Palace und den neuen Olympiapark. Es gibt viel zu tun in London, zum Beispiel kann man sich mit Freunden im Jugendklub treffen oder schöne Bilder in der Galerie sehen. Ich besuche am liebsten während der Nacht das London Eye, da man London am besten in der Nacht sieht. Als ich jünger war, wollte ich immer in London bleiben und nie reisen, denn ich glaubte, dass London ein verzauberter Ort sei, wo Feen wohnen. Ich würde sagen, dass London zu überfüllt und schmutzig ist. Außer ich glaube, dass London die schönste Großstadt der Welt ist!

    Letztes Wochenende bin ich mit meinen Freunden und meiner Familie an meinem Geburtstag in die Stadt gegangen. Obwohl es mein Geburtstag war, musste ich schnell am Morgen für meine Freundin ein Geschenk kaufen, weil es auch ihr Geburtstag war. Später haben sich alle meine Freunde und meine Familie vor dem London Dungeon getroffen. Während wir auf jeden gewartet haben, hat es leider schwer zu regnen angefangen. Bald waren wir klatschnass! Ich dachte, dass das London Dungeon schaurig wäre, jedoch habe ich es wirklich lustig gefunden und eigentlich nicht sehr gruselig.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More