Site Feedback

Der moderne Reisender

Der moderne Reisender ist ein Rätsel.

Er verehrt die großartig Monumentalbauten, während denunziert die Vorgängerkulturen, sie die gebauten haben. Er umarmt Globalismus und genießt Sie eine Vielfalt von Kulturen, die nur durch Jahrhunderte der nationalen Souveränität geschaffen haben könnte. Er genießt eine Lebensqualität ermöglicht durch die beseelt Schuften seiner Vorfahren, während blasphemiert die Kernglauben, die sie am liebsten gehalten.

Der moderne Reisender lässt keinen Boden unbetreten. Der schafft einer Welt, in der keine neue authentische Sprache wachsen kann. Er lockt Menschen aus der alten Welt mit seiner modernen glitzernde Schätze. Die alten Kulturen verlieren ihre Traditionen, ihre Sprache, ihre Mitglieder, ihre Vitalität und schließlich verlieren sich. Er weigert zu, die Folgen seiner eigenen Anwesenheit betrachten, statt Zählen selbst als eine körperlose Geist, die entlang schwimmt unbemerkt.

Und dann gibt es der Reisender, der Reise und Multikulturalismus in all seiner Ironie und Vergänglichkeit akzeptiert. Er sieht sich hier, an der Höhepunkt der Geschichte des Menschheit und fühlt sich schuldig, dass seine eigene Gewicht wird eine Teil dessen was zieht dies mächtige Welle zurück auf die Erde. Er misst seine Scham entgegen der Tragödie von dieses erblühend erlauben, dieses Anhäufung des Jahrtausende, zu gehen unbeachtet, dann geht sich feierlich.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Der moderne Reisende

    Der moderne Reisende ist ein Rätsel.

    Er verehrt die großartigen Monumentalbauten, während er die Vörgängerkulturen denunziert die Vorgängerkulturen, sie die sie gebauten haben. Er umarmt den Globalismus und genießt Sie seine Vielfalt von Kulturen, die nur durch Jahrhunderte der nationalen Souveränität geschaffen werden konnten. Er genießt eine Lebensqualität, ermöglicht durch das beseelte Schuften seiner Vorfahren, während blasphemiert die er den Kernglauben blasphemiert, (die sie am liebsten gehalten?).

    Der moderne Reisende lässt keinen Boden unbetreten. Er schafft eine Welt, in der keine neue authentische Sprache wachsen kann. Er lockt Menschen aus der alten Welt mit seinen modernen glitzernden Schätzen. Die alten Kulturen verlieren ihre Traditionen, ihre Sprache, ihre Mitglieder, ihre Vitalität und schließlich verlieren sich. Er weigert sich, die Folgen seiner eigenen Anwesenheit zu betrachten, (statt Zählen selbst als eine körperlose Geist?, die entlang schwimmt unbemerkt?).

    Und dann gibt es den Reisenden, der Reise und Multikulturalismus in all seiner Ironie und Vergänglichkeit akzeptiert. Er sieht sich hier, am Höhepunkt der Geschichte des Menschheit und fühlt sich schuldig, dass sein eigenes Gewicht wird ein Teil dessen wird, was zieht diese mächtige Welle zurück auf die Erde zieht. (Er misst seine Scham entgegen der Tragödie von dieses erblühend erlauben, dieses Anhäufung des Jahrtausende, zu gehen unbeachtet, dann geht sich feierlich.?)

     

    I was not able to understand your essay. I could only get the main idea. You should try to use more simple language.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More