Site Feedback

Die arabischen Revolutionen

Während des "Arabischen Frühling" von 2010 haben die Rebellen das Internet und die soziale Netzwerke für ihren Kampf benutzt.

Das gab es noch nie. Man hat gesagt, dass das Internet die Revolution ausgelöst hatte.

Aber jetzt, drei Jahre nach dem arabischen Frühling, ist es immer noch so?

Hat Internet die Revolution verursacht?

Oder im Gegenteil: wurde die Rolle des Internets übertrieben?


I) Die arabischen Revolutionen in 2010 und 2011


o Die "Jasmine Revolution" in Tunesien:

- Am 17. Dezember 2010 hat der junge Mohamed Bouazizi sich in Sidi Bouzid in Tunesien selbst verbrennt.

- Dieses Ereignis hat Unruhen und Proteste im ganzen Land ausgelöst.

- Ein Jahr später hat Ben Ali Tunesien geflogen.

- Dann wurde die islamistische Partei Ennahda gewählt.


o Die politische Ansprüche der Demonstranten:

- Die Rebellen protestieren gegen Korruption, Arbeitslosigkeit, steigende Lebensmittelpreise und sinkende Kaufkraft.

- Sie wollen den Weggang von Diktatoren und dem Aufkommen der Demokratie.


o Die Revolte hat anderen arabischen Ländern betroffen

- Ägypten: Im Januar 2011 wurde der Tahrir-Platz in Kairo zum Zentrum des Protests gegen Hosni Mubarak geworden.

- Einen Monat später trat er von seinem Amt zurück.

- Dann hat die Armee die Macht übernommen.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Die arabischen Revolutionen

    Während des "Arabischen Frühlings" von 2010 haben (die) Rebellen das Internet und (die) soziale Netzwerke für ihren Kampf benutzt (/genutzt).
    Das (/so etwas) gab es noch nie. Man hat gesagt sagte, dass das Internet die Revolution ausgelöst hatte habe.
    Aber ist es jetzt, drei Jahre nach dem arabischen Frühling, ist es immer noch so?
    Hat Internet die Revolution verursacht?
    Oder im gilt womöglich das Gegenteil: Wurde die Rolle des Internets übertrieben?

    I) Die arabischen Revolutionen in 2010 und 2011

    o Die "Jasmine Revolution" in Tunesien:
    - Am 17. Dezember 2010 hat sich der junge Mohamed Bouazizi sich in Sidi Bouzid in Tunesien selbst verbrannt.
    - Dieses Ereignis hat Unruhen und Proteste im ganzen Land ausgelöst.
    - Ein Jahr später hat ist Ben Ali nach Tunesien geflogen.
    - Dann wurde die islamistische Partei Ennahda gewählt.

    o Die politischen Ansprüche der Demonstranten:
    - Die Rebellen protestieren gegen Korruption, Arbeitslosigkeit, steigende Lebensmittelpreise und sinkende Kaufkraft.
    - Sie wollen den Weggang von Diktatoren und dem das Aufkommen der Demokratie (/die Abschaffung der Dikatur und eine demokratische Regierung).

    o Die Revolte hat anderen arabischen Ländern betroffen (/ging auch auf andere arabische Länder über)
    - Ägypten: Im Januar 2011 wurde der Tahrir-Platz in Kairo zum Zentrum des Protests gegen Hosni Mubarak geworden.
    - Einen Monat später trat er von seinem Amt zurück.
    - Dann hat übernahm die Armee die Macht übernommen.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More