Site Feedback

Ein Artikel übersetzt aus Chinesisch (4)

“Natürlich habe ich Kummer, meine Eltern hatten siech scheiden lassen, mit Mühe und Not brachte meine Mutter ich und meine kleine Schwester auf. Derzeit verließ mein Vater meine Mutter und lebte mit dieser Schlampe zusammen. Sagen sie, habe ich keine Kummer? Ich kann kaum noch warten, aufzuwachsen und viele Geld verdienen,und ein großes Haus für meine Mutter bauen. Sie litt so viel aber musste noch im Gemeide bleiben. Mein Vater ist wie ein wildes Tier, er schlug meine Mutter und erlaubte sie nicht, in Shenzhen kommen und mich besuchen, die kokrotte Frau steht bei meinem Vater in Gunst . Sie ist eine Schlappe, mein Vater ist schon fast fünfzig, sie ist jedoch nur zwangzig, er konnte ihre Vater sein. Um das Geld meines Vater zu bekommen verkauften sie sogar sich selbst, und hatte auch unsere Familie zerstört. Doch früher war ich eine guter Schüler. Nachderm ich in Shenzhen ankam, mochte ich nicht lernen und konnte sie nicht riechen, niemand kann sie bestrafen, obwohl sie Etwas falsches getan hatte. Ist das gerecht?Meine Mutter arbeitet das ganzes Jahr in der Heimat und musste die „Witwenschafft“ einahlten während mein Vater hier in Saus und Braus Leben, das Geld, das er in einem Tag verschwendet, können wir im Haus für viele Jahre leben. Sagen Sie, Frau Wang, ist da garecht?”
Li Yuanzhe, du muss dich auf deine Hausaufgabe konzentrieren und fleißig lernen. Die Probleme lassen sich nicht sogleich lösen. Das sind Probleme der Gesellschaft, du sollst später auf dein eigene Füßen stehen und kann nicht immer mit deine Eltern zusammenleben, richtig? Du sollst deine Mutter während der Ferien besuchen und bring ihr meine Grüße, sie mag es dass du wieder ein gute Schüler wirst, nicht wahr? ” sagte Wang Shuiyi mit allem Ernst.
Li Yuanzhe nickte.
Wang Shuiyi weiß, dass sie nicht alles mit einem Wort erklären kann, sie hatte vor, was sie heute gesehen in einem Artikeln schreiben und zu den Zeitungsverschlag schicken, so dass die zuständige Behörde und Geselleschaft auf die Probleme der Kindererziehung achten können, die heutige Gesellschaft und Ehre hatte den kinder sowohl körperliche als auch seelisches Verletzungen gebracht.
Wang Shuiyi sagte zu Li Yuanzhe: “ ich hoffe ,eines Tages du wieder an der Spizte liegst aber nicht allmächtig auf dem Mahjiogg Tisch.”
Li Yuanzhe senkte beschämt seinen Kopf und nickte.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Ein Artikel übersetzt aus Chinesisch (4)

    “Natürlich habe ich Kummer, meine Eltern hatten siech scheiden lassen, mit Mühe und Not brachte meine Mutter ich und meine kleine Schwester auf. Derzeit verließ mein Vater meine Mutter und lebte mit dieser Schlampe zusammen. Sagen sie, habe ich keine Kummer? Ich kann kaum noch warten, aufzuwachsen und viele Geld verdienen,und ein großes Haus für meine Mutter bauen. Sie litt so viel aber musste noch im Gemeide bleiben. Mein Vater ist wie ein wildes Tier, er schlug meine Mutter und erlaubte sie nicht, in Shenzhen kommen und mich besuchen, die kokrotte Frau steht bei meinem Vater in Gunst . Sie ist eine Schlappe, mein Vater ist schon fast fünfzig, sie ist jedoch nur zwangzig, er konnte ihre Vater sein. Um das Geld meines Vater zu bekommen verkauften sie sogar sich selbst, und hatte auch unsere Familie zerstört. Doch früher war ich eine guter Schüler. Nachderm ich in Shenzhen ankam, mochte ich nicht lernen und konnte sie nicht riechen, niemand kann sie bestrafen, obwohl sie Etwas falsches getan hatte. Ist das gerecht?Meine Mutter arbeitet das ganzes Jahr in der Heimat und musste die „Witwenschafft“ einahlten während mein Vater hier in Saus und Braus Leben, das Geld, das er in einem Tag verschwendet, können wir im Haus für viele Jahre leben. Sagen Sie, Frau Wang, ist da garecht?”
    Li Yuanzhe, du muss dich auf deine Hausaufgabe konzentrieren und fleißig lernen. Die Probleme lassen sich nicht sogleich lösen. Das sind Probleme der Gesellschaft, du sollst später auf dein eigene Füßen stehen und kann nicht immer mit deine Eltern zusammenleben, richtig? Du sollst deine Mutter während der Ferien besuchen und bring ihr meine Grüße, sie mag es dass du wieder ein gute Schüler wirst, nicht wahr? ” sagte Wang Shuiyi mit allem Ernst.
    Li Yuanzhe nickte.
    Wang Shuiyi weiß, dass sie nicht alles mit einem Wort erklären kann, sie hatte vor, was sie heute gesehen in einem Artikeln schreiben und zu den Zeitungsverschlag schicken, so dass die zuständige Behörde und Geselleschaft auf die Probleme der Kindererziehung achten können, die heutige Gesellschaft und Ehre hatte den kinder sowohl körperliche als auch seelisches Verletzungen gebracht.
    Wang Shuiyi sagte zu Li Yuanzhe: “ ich hoffe ,eines Tages du wieder an der Spizte liegst aber nicht allmächtig auf dem Mahjiogg Tisch.”
    Li Yuanzhe senkte beschämt seinen Kopf und nickte.

    ----------------------------------------------

    Ein Artikel übersetzt aus dem Chinesischen (4)

    “Natürlich habe ich Kummer, meine Eltern hatten sich scheiden lassen, mit Mühe und Not brachte meine Mutter mich und meine kleine Schwester auf. Derzeit verließ mein Vater meine Mutter und lebte mit dieser Schlampe zusammen. Sagen sie, habe ich keinen Kummer? Ich kann kaum noch warten, aufzuwachsen und viele Geld verdienen,und ein großes Haus für meine Mutter bauen. Sie litt so viel aber musste noch im Gemeide (???) bleiben. Mein Vater ist wie ein wildes Tier, er schlug meine Mutter und erlaubte ihr nicht, nach Shenzhen zu kommen und mich zu besuchen, die kokrotte (???) Frau steht bei meinem Vater in Gunst . Sie ist eine Schlampe, mein Vater ist schon fast fünfzig, sie ist jedoch nur zwanzig, sie könnte ihr Vater sein. Um das Geld meines Vater zu bekommen verkaufte sie sich sogar selbst und hatte auch unsere Familie zerstört. Doch früher war ich ein guter Schüler. Nachdem ich in Shenzhen ankam, mochte ich nicht lernen und konnte sie nicht riechen, niemand kann sie bestrafen, obwohl sie etwas falsches getan hatte. Ist das gerecht?Meine Mutter arbeitet das ganzes Jahr in der Heimat und musste die „Witwenschafft“ einahlten (???) während mein Vater hier in Saus und Braus lebt, für das Geld, das er an einem Tag verschwendet, können wir im Haus für viele Jahre leben. Sagen Sie, Frau Wang, ist das gerecht?”
    Li Yuanzhe, du musst dich auf deine Hausaufgaben konzentrieren und fleißig lernen. Die Probleme lassen sich nicht sogleich lösen. Das sind Probleme der Gesellschaft, du sollst später auf deinen eigenen Füßen stehen und kannst nicht immer mit deinen Eltern zusammenleben, richtig? Du sollst deine Mutter während den Ferien besuchen und bring ihr meine Grüße, sie mag es dass du wieder ein guter Schüler wirst, nicht wahr? ” sagte Wang Shuiyi mit allem Ernst.
    Li Yuanzhe nickte.
    Wang Shuiyi weiß, dass sie nicht alles mit einem Wort erklären kann, sie hatte vor, was sie heute gesehen hat in einem Artikel schreiben und zum Zeitungsverschlag schicken, so dass die zuständige Behörde und Gesellschaft auf die Probleme der Kindererziehung achten können, die heutige Gesellschaft und Ehre hatte den kinder sowohl körperliche als auch seelisches Verletzungen gebracht (??).
    Wang Shuiyi sagte zu Li Yuanzhe: “Ich hoffe ,dass du eines Tages wieder an der Spitze liegst aber nicht allmächtig auf dem Mahjongg Tisch.”
    Li Yuanzhe senkte beschämt seinen Kopf und nickte.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More