Site Feedback

eine Privatschule oder staatliche?

Guten Tag,
ich habe neulich ein interessantes Thema gelesen und zwar "Entscheidung zwischen Privatschule und staatlicher Schule". Dieses Thema hat mich aufgeregt und meine Interesse erweckt, da ich Zukünftiger Vater bin. Ich würde gern meine Stellungsname dazu äußern.
Obwohl die beiden Schulen ihre eigene Nach- und Vorteile haben, muss man immer die zweckmäßige Entscheidung treffen und etwas doch auswählen.
In Privatschulen bezahlen die Eltern zum Teil sehr hohe Schulgelder und erwarten daher auch ein gewisses Mitspracherecht. In Privatschulen gibt es häufiger eine Kleiderordnung als in staatlichen Schulen.
Ich glaube, dass das Angebot von der Privatschule sehr attraktiv ist, weil sich die Angestellten verantwortlich fühlen und machen ihre Bestes.
In meiner Heimatland steigt die Nachfrage an Privatschulen leider nicht, da es ziemlich teuer ist. Die meisten können das sich einfach nicht leisten, trotzdem finden sie es lieber.
Ich glaube jedoch dass, ein Kind in beiden Schulen gut gelehrt werden kann. Die Frage steht, ob es das will. Und hier sind die Eltern entscheidend, wie sie Ihre Kinder erziehen.
Also ich glaube, dass alle Wendungen beginnen zu Hause, in der Famillie und die Eltern müssen darauf achten, wie stark ihr Kind motiviert ist und wie bewusst es Das Lernen beschätzt.
Mit freundlichen Grüßen
Alexander

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    eine Privatschule oder staatliche?

    Guten Tag,
    ich habe neulich ein interessantes Thema gelesen und zwar "Entscheidung zwischen Privatschule und staatlicher Schule". Dieses Thema hat mich aufgeregt und meine Interesse erweckt, da ich zukünftiger Vater bin. Ich würde gern meine Stellungsname dazu gebenäußern.
    Obwohl die beiden Schulen ihre eigenen Vor- und Nachteile haben, muss man immer die zweckmäßige Entscheidung treffen und etwas doch eine davon auswählen.
    In Privatschulen bezahlen die Eltern zum Teil sehr hohe Schulgelder und erwarten daher auch ein gewisses Mitspracherecht. In Privatschulen gibt es häufiger eine Kleiderordnung als in staatlichen Schulen.
    Ich glaube, dass das Angebot von der Privatschule sehr attraktiv ist, weil sich die Angestellten verantwortlich fühlen und ihr Bestes tun.
    In meinem Heimatland steigt die Nachfrage an Privatschulen leider nicht, da es ziemlich teuer ist. Die meisten können sich das einfach nicht leisten, trotzdem finden sie es besser.
    Ich glaube jedoch, dass ein Kind in beiden Schulen gut gelehrt werden kann. Die Frage stellt sichsteht, ob es das will. Und hier sind die Eltern entscheidend, wie sie Ihre Kinder erziehen.
    Also ich glaube, dass alle Wendungen(?? was meinst Du damit?) beginnen zu Hause, in der Famillie und die Eltern müssen darauf achten, wie stark ihr Kind motiviert ist und wie bewusst es das Lernen schätzt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alexander

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More