Site Feedback

Frische Luft auf hoher See

Guten Tag
ich habe neulich Ihren Artikel zum Thema "Frische Luft auf hoher See" gelesen und würde gern meinem Gedanken Ausdruck verleihen.
Dieses Thema betrifft mich persönlich, da ich selbst seit 2 Jahren kein Raucher bin. Seitdem finde ich das Rauchverbot gut. Aber es ist gar nicht leicht, das zu lassen.
Ohne Zweifel ist es für die Nichtraucher besser, wenn man auf auf der See nicht raucht, aber es ist Meiner Meinung nach ziemlich dumm. Das Gift von Zigaretten geht nach oben in Himmel und stört niemanden. Warum muss man sich begrenzen? Anderseits kann man so das Rauchen lassen, da er sich daran gewöhnt, niergend zu rauchen.
In meinem Heimatland gibt es Rauchverbot aber nur in öffentlichen Plätzen. Diesem stimme ich zu, aber trotzdem rauchen viele Menschen an den Haltestellen. Also das Verbot hat keine Macht bei uns.
Ich bin gegen das Rauchen, wenn es jemanden stört oder beleidigt.
Ich glaube, ein generelles Rauchverbot wäre gut, aber alle können nicht auf einmal das Rauchen lassen. Man wird immer die Wege finden wie man rauchen kann.
Abschließend lässt sich sagen, dass das Verbot keine Entscheidung ist. Ich bin sicher, dass man darüber nachdenken muss, wie wir den Rauchern dabei helfen können, sich von der Abhängigkeit zu befreien.
MfG
Alex

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Frische Luft auf hoher See

    Guten Tag
    ich habe neulich Ihren Artikel zum Thema "Frische Luft auf hoher See" gelesen und würde gern meinen Gedanken dazu Ausdruck verleihen.
    Dieses Thema betrifft mich persönlich, da ich selbst seit 2 Jahren kein Raucher mehr bin. Seitdem finde ich das Rauchverbot gut. Aber es ist gar nicht leicht, das zu lassen.
    Ohne Zweifel ist es für die Nichtraucher besser, wenn man auf auf der See nicht raucht, aber es ist meiner Meinung nach ziemlich dumm. Das Gift der Zigaretten geht nach oben in den Himmel und stört niemanden. Warum muss man sich begrenzen (/einschränken)? Anderseits kann man so das Rauchen lassen, wenn man sich daran gewöhnt, nirgends zu rauchen.
    In meinem Heimatland gibt es Rauchverbot, aber nur an öffentlichen Plätzen. Diesem stimme ich zu, aber trotzdem rauchen viele Menschen an den Haltestellen. Also das Verbot hat keine Macht bei uns.
    Ich bin gegen das Rauchen, wenn es jemanden stört oder belästigt.
    Ich glaube, ein generelles Rauchverbot wäre gut, aber alle können nicht auf einmal das Rauchen lassen. Man wird immer die Wege finden wie man rauchen kann.
    Abschließend lässt sich sagen, dass das Verbot keine Lösung ist. Ich bin sicher, dass man darüber nachdenken muss, wie wir den Rauchern dabei helfen können, sich von der Abhängigkeit zu befreien.
    MfG
    Alex

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More