Site Feedback

über einen russischen Zaren

Ich möchte über einen russischen Zaren erzählen. Er hieß Johann IV Drohend. Wirklich liebte er Russland, seine Liebe war aber zu schwer für unseres Land.
Wenn wir zurückschauen zu sein Leben, dann wir eine Erklärung seines Charakters finden werden. Johann wurde ein Waisenkind , wenn er acht Jahre alt war. So er fand sich von fremden Leute umgeben. Niemand erwies seine Achtung ihm und niemand zog ihm in Betracht . Aber wenn er für Politik sich interessieren beginnt, seine Erzieher (die hießen Brüder Vasilij Schujskij und Ivan Schujskij ) begannen bei Johann sich einschmeicheln. Sie verwöhnten ihn durch harte und schändliche Spiele . Sie fuhren zu Pferde und zerdrücken die Leute . spielten "Tote" - Johann zog sich einen Leichentuch an , und die Prostituierten weinten ihm nach .
Es währte bevor Johann 17 Jahre alt wurde. Dann verheiratete sich Johann mit Anastasija Romanova. Sie hatte ein guter Einfluß auf ihren Ehemann . Johann war dann vernünftiger und umsichtiger Zar. Er führte die Reformen durch. Johann bekam seinen Beiname "Drohend" nach einer Eroberung der Kazan . Er erweiterte die russischen Grenzen , begann eine Meisterung des Sibirien.
Aber seine innig geliebte Ehefrau starb. Johann hatte noch sieben Ehefrauen nach Anastasija, aber niemand von sie hat diese Liebe und Einfluß auf Johann. Einige von sie wurden von Eheman hingerichtet.
Johann wurde grimmig und erbost.

Ehemalige Freunde des Zaren fielen in Ungnade . Massenverfolgungen begannen in der Rus. Zar sah überall "die Verräter". Wie man schreibt in einem Aufsatz in Geschichte , "Johann war erster Zar, der sein Volk satt hat "

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    über einen russischen Zaren

    Ich möchte über einen russischen Zaren erzählen. Er hieß "Johann IV Drohend". Wirklich liebte Er liebte Russland wirklich, seine Liebe war aber zu schwer für unseres Land.
    Wenn wir auf sein Leben zurückschauen zu sein Leben, dann werden wir eine Erklärung seines Charakters finden werden. Johann wurde ein Waisenkind, wenn als er acht Jahre alt war. So er fand sich von fremden Leute umgeben. Niemand erwies ihm seine Achtung ihm (beachtete ihn) und niemand zog ihm in Betracht (was meinst du damit? Normalerweise heißt "in Betracht ziehen", zu überlegen, etwas zu tun). Aber wenn als er sich für Politik zu sich interessieren begann, begannen seine Erzieher (die hießen Brüder Vasilij Schujskij und Ivan Schujskij) begannen sich bei Johann sich einzuschmeicheln. Sie verwöhnten ihn durch harte und schändliche Spiele. Sie fuhren zu Pferde und zerdrücken die Leute, spielten "Tote" - Johann zog sich einen Leichentuch an und die Prostituierten weinten ihm nach.
    Es währte, bis Johann 17 Jahre alt wurde. Dann verheiratete sich Johann mit Anastasija Romanova. Sie hatte einen guten Einfluß auf ihren Ehemann. Johann war dann ein vernünftiger und umsichtiger Zar. Er führte die Reformen durch. Johann bekam seinen Beiname "Drohend" nach einer Eroberung der Kazan. Er erweiterte die russischen Grenzen , begann eine Meisterung des Sibirien.
    Aber seine innig geliebte Ehefrau starb. Johann hatte noch sieben Ehefrauen nach Anastasija, aber niemand von ihnen hatte diese Liebe und diesen Einfluß auf Johann. Einige von ihnen wurden vom Eheman hingerichtet.
    Johann wurde grimmig und erbost.

    Ehemalige Freunde des Zaren fielen in Ungnade. Massenverfolgungen begannen in der Rus. Zar sah überall "die Verräter". Wie man schreibt in einem Aufsatz in Geschichte schrieb: "Johann war der erster Zar, der sein Volk satt gemacht hat / dessen Volk satt war. "

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More