Site Feedback

Studium im Ausland

In heutiger Gesellschaft studieren immer mehr Studenten im Ausland. Die Studierende wählen Studium im Ausland wegen verschiedenen Gründe. Angesichts dieser Situation wird darüber diskutiert, ob die Menschen im Ausland studieren sollen.
Viele Studienrende studiren im Ausland, weil es viele Vorteile im Auslandsstudium gibt. Der erste Grund besteht darin, dass man seine Horizont erweitern kann. Man kann andere Menschen, andere Mentalität und andere Kultur kennenlernen. Darüber hinaus ist es für die Studierende wichtig, dass sie eine Einblicke in das Studienfach aus ausländischer Perspektive machen können. Es gibt viele Hilfe für sein Studium. Außerdem kann man seine Anpassungsfähigkeit verstärken, wenn sie im Ausland studieren. Sie können die Auslandserfahrung von Leben sammeln. Schließlich lernen die Studierende im Ausland eine neue Fremdssprach. Es lässt sich die Sprachkompetenz verbessern.
Trotzdem gibt es einige Problem im Auslandsstudium. Die Studierende leben in das Ausland. Einerseits gehen sie von ihrer Heimatland weg und die Umgebung ist fremd. Sie haben keine Freunde im Beginn. Sie müssen ihre Freundkreis wieder machen. Anderseits müssen sie das Klima und das Essen im Ausland gewöhnt sein. Für die ersten Mal im Ausland studierte Studierende ist es schwer.
Zusammenfassend möchte ich sagen, dass das Studium im Ausland ein gutes Abhärten für die Junge ist. Ich bin der Meinung, dass die Studieren einige Zeit im Ausland studieren sollen.

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

     

    Studium im Ausland

    In der heutigen Gesellschaft studieren immer mehr Studenten im Ausland. Die Studierenden wählen ein Studium im Ausland aus wegen verschiedenen Gründe. Angesichts dieser Situation wird darüber diskutiert, ob die Menschen im Ausland studieren sollen.

    Viele Studienrende studieren im Ausland, weil es viele Vorteile im (/durch das/ein) Auslandsstudium gibt. Der erste Grund besteht darin, dass man seinen Horizont erweitern kann. Man kann andere Menschen, eine andere Mentalität und (eine andere) Kultur kennenlernen. Darüber hinaus ist es für die Studierenden wichtig, dass sie einen Einblicke in das Studienfach aus ausländischer Perspektive machen können. Es gibt viele Hilfen für das sein Studium. Außerdem kann man seine Anpassungsfähigkeit verstärken, wenn man sie im Ausland studiert (/Außerdem können sie ihre Anpassungsfähigkeit verstärken, wenn sie im Ausland studieren). Sie können die Auslandserfahrung von für das Leben (/vom Leben dort) sammeln. Schließlich lernen die Studierenden im Ausland eine neue Fremdssprache. Es lässt sich die Sprachkompetenz verbessern.

    Trotzdem gibt es einige Probleme im (/beim) Auslandsstudium. Die Studierenden leben im das Ausland. Einerseits gehen sie von ihrem Heimatland weg und die Umgebung ist fremd. Sie haben am Anfang (/zu Beginn) keine Freunde im Beginn. Sie müssen ihren Freundkreis wieder machen (neu) aufbauen). Andererseits müssen sie an das Klima und das Essen im Ausland gewöhnt sein. Für die zum ersten Mal im Ausland Studierenden Studierende ist es schwer.

    Zusammenfassend möchte ich sagen, dass das Studium im Ausland ein gutes Abhärten für die Junge jungen Leute ist. Ich bin der Meinung, dass die Studierenden einige Zeit im Ausland studieren (/verbringen) soll(t)en.

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More