Site Feedback

Helfen Sie mir bitte !!Korrigieren Sie bitte meine Fehler!!

Jeder Mensch verfügt also über bestimmte Stärken und Schwächen .Meine persönliche Schwäche ist die Tatsache, dass ich meine Zeit nicht richtig einsetzen kann. Ich habe Angewohnheit, mit meinen Aufgaben bis zur letzten Minute warten! Auch wenn ich es vorhabe, die Sache heute zu erledigen, lasse ich es trotzdem, alles auf den nächsten Tag zu schieben.
ich würde von mir selbst sagen, dass ich manchmal ungeduldig bin. Ich versuche alles immer schnell machen . um später nichts zu machen .Alles, was ich mir in den Kopf setze, will ich sofort realisieren. Wenn es dann nicht klappt, fuhle ich sich Wut oder werde depressiv / Ich werde sehr abgeärgert , wenn die Sache schief ausging . Wenn ich mich mit irgendwelcher Sache beschäftige, bemerke ich nicht selten, dass meine Gedanken irgendwohin fortgeflogen sind und mit etwas von anderem beschäftigt. Mir fehlt an der Geduld, sich auf einer Sache zu konzentrieren

ich habe wenig Angst vor dem öffentlichen Auftreten . Ich scheune von der Kindheit, vor dem Publikum aufzutreten., Zum Beispiel, sollte ich in der Schule ein Gedicht vor dem Tafel erzahlen .Aber wenn ich meine Klasse angeschaut habe , so hat hier mein Gedicht vergessen . Manchmal bin ich nicht fähig, irgendwelchen Beschluß zu fassen. man beginnt mich immer irgendwelche Zweifeln oder Ängste zu verfolgen, und ich beginne sich so unsicher zu fühlen , weil ich nicht in den Kräften dieser und jener Beschluß zu fassen ist .

Share:

 

0 comments

    Please enter between 0 and 2000 characters.

     

    Corrections

    Jeder Mensch verfügt also über bestimmte Stärken und Schwächen. Meine persönliche Schwäche ist die Tatsache, dass ich meine Zeit nicht richtig einsetzen einteilen kann. Ich habe die Angewohnheit, mit meinen Aufgaben bis auf die zur letzten Minute zu warten! Auch wenn ich es vorhabe, die Sache heute zu erledigen, schaffe lasse ich es trotzdem, alles auf den nächsten Tag zu verschieben. 

    ich würde von mir selbst behaupten sagen, dass ich manchmal ungeduldig bin. Ich versuche alles immer schnell zu machen, um später nichts zu machen zu müssen.Alles, was ich mir in den Kopf setze, will ich sofort realisieren. Wenn es dann nicht klappt, fuhle ich sich Wut werde ich wütend oder werde depressiv. Ich werde wäre sehr verabgeärgert , wenn die Sache schief geht ausging(Dieser Satz ist redundant zu dem davor). Wenn ich mich mit irgendwelchern Sachen beschäftige, bemerke ich nicht selten, dass meine Gedanken irgendwohin fortgeflogen sind und sich mit etwas von anderem beschäftigen. Mir fehlt die Geduld an der Geduld, sich mich auf einer Sache zu konzentrieren

    ich habe wenig Angst vor dem öffentlichen Auftreten. Ich scheune von der Kindheit, vor dem Publikum aufzutreten.(?Aber als ich klein war, scheute ich mich davor...), Zum Beispiel, sollte ich in der Schule ein Gedicht vor demer Tafel erzahlen aufsagen. Aber wenn als ich meine Klasse angeschaut habe, so hat hier habe ich mein Gedicht vergessen . Manchmal bin ich nicht fähig, einen irgendwelchen EntBeschluß zu fassen. man beginnt mich immer i Immer beginnen irgendwelche Zweifeln oder Ängste mich zu verfolgen, und ich beginne fange an mich sich so unsicher zu fühlen , weil ich nicht in der Lage bin einen Entschluss zu fassen. den Kräften dieser und jener Beschluß zu fassen ist .

    Write a correction

    Please enter between 25 and 8000 characters.

     

    More notebook entries written in German

    Show More