Site Feedback

Expired question
Wer kann diese Text erklaeren?

Der Goethe aus wohlhabendem Patrizierhaus würde in Weimar mehr Geld ausgeben, als er z. B.,
als Staatsdiener kostete und so dem Staat Geld einbringen.
- Es war die bemerkenswerte Macht, die Goethe über das Herz des jungen Herzogs seit der ersten
Begegnung erlangt hatte. Dieser Einfluss war auch der Mutter des Herzogs recht, denn so konnte
sie ihren Sohn anderen, ihr weniger angenehmen Erziehungs-Einflüssen entziehen und Goethe
konnte eine Art Erzieherrolle für den vaterlos aufgewachsenen Karl August übernehmen.
- Es war die bei Goethe die Aussicht auf Ansehen und Karriere in dem Kleinstaat Sachsen-Weimar
und er genoss das Hofiert-Werden durch den Herzog und die Herzogsmutter und die Sympathie
Herzogin Luise, deren Wohlwollen er durch seine platonische Liebesaffäre mit Charlotte von Stein,
der Herzogin Luise enge Freundin, gewonnen hatte.

For learning: German
Base language: German
Category: Language

Share:

3 comments

    Please enter between 2 and 2000 characters.

     

    Answers

    Sort by:

    No answers yet.

    Submit your answer


    Please enter between 2 and 2000 characters.

    If you copy this answer from another italki answer page, please state the URL of where you got your answer from.