Site Feedback

Resolved questions
Encuentran correcciones en esta carta?

Braunschweig , den 20. 12
Lieber Thomas ,
Kannst du vorstellen , dass ich den 30.9 gekündigt habe. Es war sehr schwear für mich, aber ich könnte nicht dort bleiben. Ich musste bis 8 bis 23 Uhr täglich arbeiten, und manchmal am Wochenende. Ich gabe kein Erklärung von meiner Kündige. War es gut oder nicht?. Mein Chef hat mir gesagt, dass ich nicht gehen sollte, aber ich sagte ihm, dass ich Problemme habe. Mein Chef hat mir vorgeschlägen, dass ich zurückkommen könnte. Ich stelle mein Zukunft vor, erst mal nach meiner Heimat reisen, mit Freunde ausgehen, besser essen . Dannach werde ich mein C.V. zum verschiedene Firma schicken. Ich wisse es nicht, ob ich zum Schade un Söhne zurückkommen.

For learning: German
Base language: German
Category: Language

Share:

0 comments

    Please enter between 2 and 2000 characters.

     

    Answers

    Sort by:

    Best Answer - Chosen by the Asker
    Braunschweig, den 20.12.
    Lieber Thomas,
    kannst Du Dir vorstellen, dass ich am 30.9. gekündigt habe? Es war sehr schwer für mich, aber ich konnte nicht dort bleiben. Ich musste von 8 bis 23 Uhr täglich arbeiten, und manchmal am Wochenende. Ich gab kein Erklärung zu meiner Kündige. War das gut oder nicht? Mein Chef hat mir gesagt, dass ich nicht gehen soll, aber ich sagte ihm, dass ich Problemme habe. Mein Chef hat mir vorgeschlagen (oder: angeboten) zurückzukommen. Ich stelle mir meine Zukunft so vor: erst mal in meine Heimat reisen, mit Freunden ausgehen, (besser?) gut essen. Danach werde ich mein C.V. an verschiedene Firmen schicken. Ich weiss nicht, ob ich zu Schade und Söhne zurückkommen werde.

    Submit your answer


    Please enter between 2 and 2000 characters.

    If you copy this answer from another italki answer page, please state the URL of where you got your answer from.