Site Feedback

Resolved questions
ertragen; aushalten; ausstehen; ausharren; standhalten


gibt es Unterschiede...?

For learning: German
Base language: German
Category: Language

Share:

0 comments

    Please enter between 2 and 2000 characters.

     

    Answers

    Sort by:
    Best Answer - Chosen by Voting
    ertragen, aushalten = eine schlechte Situation hinnehmen, weil man sie nicht ändern kann
    ausstehen, durchstehen = warten, bis eine schlechte Situation vorbei ist (aber: "jemanden nicht ausstehen können" = jemanden nicht mögen, jemanden hassen)
    ausharren (gehoben, leicht veraltet) = generell warten und geduldig sein
    standhalten = unter Druck nicht nachgeben. Bild: stehenbleiben ("den Stand halten"), unter Druck nicht umfallen

    Alle vier haben also etwas unterschiedliche Bedeutung.

    Wenn man beim Zahnarzt die Schmerzen nicht ertragen/aushalten kann, kann man sich eine Spritze geben lassen.
    Die finanzielle Notlage muss man ausstehen, bis es wieder besser wird.
    Er harrte am Unfallort aus, bis Hilfe eintraf.
    Die deutsche Nationalmannschaft konnte den Attacken des Gegners nur mühsam standhalten, ihre Anstrengung wurde aber dann mit einem 1:0 durch einen Konter belohnt.

    Submit your answer


    Please enter between 2 and 2000 characters.

    If you copy this answer from another italki answer page, please state the URL of where you got your answer from.

     

    More resolved questions for learning German