Site Feedback

Resolved questions
Können Sie mir die folgenden vier Sätze erklären, die ich nicht korrekt geschrieben habe?

Ausdrucksfehler:
Heutzutage raten immer mehr Akademiker in Deutschland in Schwierigkeiten der Arbeitslosigkeit.

Falsch:
Die zweite Grafik zeigt, dass die Ingenieure im Jahr 2002 mehr als 58,000 keine Arbeit hatten. Die Zahlen sind fast freimal als die Erwerbslosen Wirtschaftswissenschaftler. Die an der zweite Stelle liegt.

F:
... Es führt dazu, dass die Zahlen des Akademikers im Lauf der Zeit immer groß angestiegen sind (Präsens oder Perfekt?). Anschließend haben sie in der Arbeitsmarkt auch als die große Gruppe gegolten. Auf diesem Grund war die Konkurrenz deutlich stärker.

Ausdrucksfehler:
...so viel wie möglich an den Praktika beteiligen.

Danke im Voraus!

For learning: German
Base language: German
Category: Language

Share:

0 comments

    Please enter between 2 and 2000 characters.

     

    Answers

    Sort by:

    Best Answer - Chosen by the Asker
    Heutzutage geraten immer mehr Akademiker in Deutschland in Schwierigkeiten der Arbeitslosigkeit.

    Die zweite Grafik zeigt, dass im Jahr 2002 mehr als 58,000 Ingenieure keine Arbeit hatten. Die Zahlen sind fast dreimal(?) so hoch wie die Erwerbslosen Wirtschaftswissenschaftler, die an der zweiten Stelle liegen.

    ... Es führt dazu, dass die Anzahl der Akademiker im Lauf der Zeit immer stark angestiegen ist (Präsens oder Perfekt?->kommt auf die Grafik an). Anschließend haben sie im Arbeitsmarkt auch als die (große) größte Gruppe gegolten. Aus diesem Grund war die Konkurrenz deutlich stärker.

    Ausdrucksfehler:
    ...so viel wie möglich an den Praktika beteiligen. (Ich sehe keinen Fehler. Das hängt vielleicht mit dem ganzen Satz zusammen)

    Submit your answer


    Please enter between 2 and 2000 characters.

    If you copy this answer from another italki answer page, please state the URL of where you got your answer from.