Site Feedback

Resolved questions
can you translate this into english please?

Die Einwanderung sehen die Deutschen mit gemischten Gefühlen. Das hat eine repräsentative Online-umfrage ergeben. Die Mehrheit der Bevölkerung sieht zwar die Vorteile eines zustroms hoch qualifizierter Einwanderer. Gleichzeitig beunruhigen sie aber religiöser Fundamentalismus und Fragen zur Integration. Dass Einwanderung die Kultur bereichert und das Verständnis für fremde Kulturen fördert, glauben 83% der befragten. Einwanderung kann auch wirtschaftliche Probleme dämpfen: aufgrund der geringen Geburtenraten in der Bundesrepublik wird gezielte Zuwanderung notwendig sein, um die Wirtschaft in Schwung zu halten.

For learning: German
Base language: English
Category: Language

Share:

1 comment

    Please enter between 2 and 2000 characters.

     

    Answers

    Sort by:

    Best Answer - Chosen by the Asker
    Some corrections to your translation:
    The "Germans see immigration" with mixed feelings. This "was" the result of a "representative" on-line survey............................
    At the same time they worry about "religious fundamentalism" and integration issues. 83% of "those questioned" believe that immigration "enriches" culture" (own culture, or culture in general, not only foreign culture) and promotes understanding of foreign cultures. ....
    The rest was corrected by Nina.

      OOPT

    Bitte versuche es erst selbst! Wir können deine Übersetzung korrigieren.

      OOPT

    Your translation is almost perfect.

    "Einwanderung kann auch wirtschaftliche Probleme dämpfen: aufgrund der geringen Geburtenraten in der Bundesrepublik wird gezielte Zuwanderung notwendig sein, um die Wirtschaft in Schwung zu halten."

    Immigration can lessen economic problems: because of the low birth rates in Germany, purposeful immigration will be essential in order to keep the economy going.

    Submit your answer


    Please enter between 2 and 2000 characters.

    If you copy this answer from another italki answer page, please state the URL of where you got your answer from.