Site Feedback
Important Notice: Feb 1st from 05:00 to 08:00 (UTC) , italki will be down for scheduled maintenance. If you have scheduled sessions during this time, read our Announcement

Undecided questions
Eine Summe Geld

 

Was heißt die Summe Geld, die einnen Mann bezahlen muss, wenn er eine Frau heiraten will?

For learning: German
Base language: German
Category: Language

Share:

0 comments

    Please enter between 2 and 2000 characters.

     

    Answers

    Sort by:
    Brautgeld oder Brautpreis (http://de.wikipedia.org/wiki/Brautgeld). Ich glaube aber nicht, dass das in Deutschland jemals üblich war. Heute ist es sittenwidrig und verboten.

    In Deutschland war es aber lange Zeit eher andersherum: Die Braut bringt bestimmte Güter aus ihrer Familie mit in die Ehe, die den Grundstock für den neuen Haushalt bilden. Das ist die Mitgift oder Aussteuer (http://de.wikipedia.org/wiki/Mitgift). Wenn der Ehemann stirbt, ist die Witwe durch die Mitgift erst einmal finanziell abgesichert.

    Was es aber früher auch in Deutschland gab ist die "Morgengabe" (das deutsche Wort für "mahr"/"sadaq").
    Siehe auch (https://de.wikipedia.org/wiki/Morgengabe)

    Submit your answer


    Please enter between 2 and 2000 characters.

    If you copy this answer from another italki answer page, please state the URL of where you got your answer from.