julia
Zwischen letztes Jahr und dieses Jahr habe ich viele neue Bücher gelesen und viele Dokumentarfilme gesehen. Einige davon sind für Minimalismus und Dan sha ri . Ich räume meine Sache auf, sammle die Sache, die ich nicht mehr brauche, die ich nicht mehr mag, und die kaputt oder alt sind. Und habe dann gefunden, dass ich so viele Sache besitze. Manche Sache sind sogar besorgfähig. Einige davon habe ich schon durch Second Hand App verkauft. Und ich warne mich sorgfältig zu kaufen. Für die Kleidung, ich habe alle meine Kleidung zusammen auf dem Bett gelegt, dann weiß ich wie viele Kleidungen ich habe. 60%davon trage ich sehr selten. 30% sind fast Fashion. Die Qualität sind nicht so Gut. Zwar bin ich auch überrascht davon, dass ich soviele schwarz Schuhe habe. Ich habe entschieden, dass ich in der Zukunft nicht viele ähnlich Schuhe und Kleidungen kaufen sollte, und bessere Qualität Schuhe und Kleidungen kaufen sollte. Weniger aber Qualität besser. Ich kaufe und behalten nur die Sache, die ich Schmetterlinge im Bauch Gefühle habe. Ich frohe mich dass ich nach dem Aufräumen wenige Sache habe, und fühle mein Alltags leichter. Ich bin in einer Umgebung, die schöne Sache mich umstellt.
May 14, 2021 3:04 PM
Comments · 1
Eine Korrektur ist nicht möglich, weil du den Beitrag nicht als Übung veröffentlicht hast.
May 15, 2021 12:03 PM
julia
Language Skills
Chinese (Mandarin), German
Learning Language
German