Wagnerbarro
Averbiale Angabe und Akkusativ + Dativ

Hallo Leute!
Wenn ich ein Satz mit adverbiale Angaben (tempus, kausal, modal, lokal) und auch Akksativ + Dativ habe, wie ist die richtige Wortposition? Was kommt erst? 

Beispiel:

Ich habe [dem Mann] [gestern zufällig in der Bibliothek] [ein Buch] gegeben.

Die Lernmaterialen und Grammatikbücher, die ich habe, geben keine Erläuterung.Ich habe nur diese Erklärung (http://www.deutschegrammatik20.de/wortposition/wortposition-temporal-kausal-modal-lokal/) gefunden. 

Auf eine Antwort würde ich mich freuen.

Beste Grüsse

Wagner

Mar 12, 2017 12:50 AM
Comments · 2

(Das gehört eigentlich unter »Antworten«.)

Was fehlt dir denn in der Erklärung? Du hast den bestimmten Dativ (dem Mann), dann Ergänzungen T (gestern), M (zufällig) und L (in der Bibliothek), dann den unbestimmten Akkusativ (ein Buch) – genau so ist es da beschrieben.

March 13, 2017
Diese Regel ist die einzige, die es gibt. Du kannst es beachten oder auch nicht. Oftmals willst Du ein bestimmtes Wort oder einen bestimmten Ausdruck betonen und dann veränderst Du natürlich die Konstruktion. 
March 12, 2017