Hannah
Community Tutor
Frage an Community-Tutor*innen in Deutschland: Wie sieht die rechtliche Lage bei der Arbeit auf italki aus?
Hallo liebe Community in Deutschland!

Ich möchte beginnen, als Community-Tutorin hier auf italki zu arbeiten und verzweifle etwas an der Unübersichtlichkeit der rechtlichen Lage/Steuerlage.
Nun wollte ich euch, liebe Community-Tutor*innen, die ihr diesen Weg schon gemacht habt, gerne um Rat bitten.
Ist es richtig, dass ich mich als freiberufliche Selbstständige beim Finanzamt anmelden muss?
Und welche Steuern kommen dann auf mich zu? Die Einkommenssteuer müsste ich dank des Freibetrags nicht zahlen, so viel möchte ich gar nicht arbeiten. Doch wie sieht es mit der Umsatzsteuer aus? Bleitbt die aus dank der Kleinunternehmerregelung?
Und eine letzte Frage: wie sieht es mit der Krankenversicherung aus? Bzw. ist das von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich?

Euch schonmal ganz ganz herzlichen Dank!!!!

Hannah

Jun 4, 2020 8:14 AM
Comments · 6
Liebe Hannah, konntest du eine Antwort auf deine Frage finden? Ich stehe vor der gleichen Herausvorderung und wüsste gerne mit man hiermit (Steuererklärung) optimal umgehen kann. Da ich sehr viel unterrichtet habe, weiß ich auch nicht genau, ob ich unter einer Kleinunternehmerregelung fallen würde. Freu mich auf jeden möglichen Hinweis!
Mar 14, 2021 5:52 PM
Das ist wirklich eine gute Frage - schade, dass keine/r geantwortet hat.
June 8, 2020
This content violates the Community Guidelines.
Jun 29, 2021 12:49 PM
Wenn du vollkommen unerfahren bist und eine erste Orientierung suchst, mag diese Seite hilfreich sein. <a href="https://gewerbeanmeldung.com/freiberuflich/?gclid=EAIaIQobChMI7Lek74zq6QIVAtZ3Ch0W1QPXEAAYASAAEgJKNPD_BwE" rel="noopener noreferrer" target="_blank">https://gewerbeanmeldung.com/freiberuflich/?gclid=EAIaIQobChMI7Lek74zq6QIVAtZ3Ch0W1QPXEAAYASAAEgJKNPD_BwE</a>; Viel Glück,
June 5, 2020
Rechts- und Steuerberatung machen in Deutschland vornehmlich Rechtsanwälte und Steuerberater in den von dir beschriebenen Angelegenheiten zur Aufklärung. Erstens ist das rechtlich so geregelt und zweitens macht das auch Sinn.

Oder lässt du dich in einer medizinischen Angelegenheit auch von einem Patienten behandeln und nicht von einem Arzt ?
June 5, 2020
Hannah
Language Skills
English, French, German, Norwegian, Spanish
Learning Language
English, French, Norwegian, Spanish