Henry
Die lustigste Geschichte meiner Schulzeit, an die ich mich erinnere, ist während der Mittelschule passiert. Ich war spät zur Schule, deshalb bin ich viel gelaufen. Als ich bei die Eingang ankommen bin, hat mir eine Lehrerin gesehen und sie hat mir gesagt: „Henry du bist immer spät. Es ist unglaublich-Schrie die Lehrerin-Deine Schwester ist immer Früh. Warum kannst du nicht wie sie sein? In diesem Moment ist meine Schwester hinter mir ankommen. Die Lehrerin schaute meine Schwester. Sie ist schon wütender ausgesehen. Ich glaubte sie nichts mehr sprechen könnte, deshalb sind wir langsam durch dem Eingang gegangen. Als wir die Lehrerin nicht mehr sehen könnten, lachten wir wie verrückt.
Oct 24, 2021 2:23 PM
Corrections · 4
Die lustigste Geschichte meiner Schulzeit, an die ich mich erinnere, ist während der Mittelschule passiert. Ich war spät zur Schule, deshalb bin ich viel gelaufen. Als ich am (bei die) Eingang ankommen bin, hat mich (mir) eine Lehrerin gesehen und sie hat mir gesagt: „Henry du bist immer spät. Es ist unglaublich-schrie die Lehrerin-Deine Schwester ist immer pünktlich (Früh). Warum kannst du nicht wie sie sein? In diesem Moment ist meine Schwester hinter mir ankommen. Die Lehrerin schaute meine Schwester !an!. Sie hat sehr wütend ausgesehen. (Sie ist schon wütender ausgesehen). Ich glaubte !,dass! sie nicht mehr sprechen konnte, deshalb sind wir langsam durch den (dem) Eingang gegangen. Als wir die Lehrerin nicht mehr sehen konnten, lachten wir wie verrückt.
October 24, 2021
Die lustigste Geschichte meiner Schulzeit, an die ich mich erinnere, ist während der Mittelschule passiert. Ich war zu spät zur Schule gekommen, deshalb war ich zuvor viel gerannt. Als ich am Eingang angekommen war, hatte mich eine Lehrerin gesehen und zu mir gesagt: „Henry, du bist immer zu spät dran/du verspätest dich immer! Es ist unglaublich, schrie die Lehrerin, deine Schwester ist immer rechtzeitig da/sie kommt immer pünktlich. Warum kannst du nicht wie sie sein?" In diesem Moment ist meine Schwester hinter mir angekommen. Die Lehrerin sah meine Schwester. Danach hatte sie noch wütender ausgesehen. Ich glaube, dass sie nichts mehr sagen konnte. Deshalb sind wir langsam durch den Eingang gegangen/geschlichen. Als wir die Lehrerin nicht mehr sehen konnten, lachten wir wie verrückt.
Eine wirklich nette Kindheitserinnerung. Ich kann sie mir so richtig gut vorsellen. :)
October 24, 2021
Want to progress faster?
Join this learning community and try out free exercises!