Chris Riss
Traumtraum Träumte, ein Freund, der der Stadt überdrüssig geworden wäre, stiege mit mir in die benachbarten Bergen hinauf. Mitten in dürrer Gebirgslandschaft gab‘s ein wunderliches, durch einen mir bisher unbekannten Architekturstil geprägtes Dorf, dessen Einwohner ständig kamen und gingen. Drüber möchte ich leider nichts mehr erzählen, will aber der Leserschaft versichern, dass ich weder Sci-Fi-Romane schreibe noch elektronische Musik komponiere, halte mich ausnahmslos an strengste Prinzipien der Faulheit. —Verlogener Erfolg, kitschiges Scheitern... direkt vom grüngoldenen (welche, eigentlich?) Baum des Lebens gepflückt—
Oct 27, 2020 6:34 AM
Corrections · 5
Traumtraum Träumte, ein Freund, der der Stadt überdrüssig geworden wäre, stiege mit mir in die benachbarten Berge hinauf. Mitten in dürrer Gebirgslandschaft gab‘s ein wunderliches, durch einen mir bisher unbekannten Architekturstil geprägtes Dorf, dessen Einwohner ständig kamen und gingen. Drüber möchte ich leider nichts mehr erzählen, will aber der Leserschaft versichern, dass ich weder Sci-Fi-Romane schreibe noch elektronische Musik komponiere, halte mich ausnahmslos an strengste Prinzipien der Faulheit. —Verlogener Erfolg, kitschiges Scheitern... direkt vom grüngoldenen (welchen, eigentlich?) Baum des Lebens gepflückt—
Hallo, Jordan. Super schöne Erzählung. Kannst du mir sagen, warum der erste Satz im Konjunktiv II steht und der Rest des Traumes im Präteritum? Ich nehme an, dass der Erzähler der Träumer ist?
October 27, 2020
Want to progress faster?
Join this learning community and try out free exercises!
Chris Riss
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German, Spanish
Learning Language
German, Spanish