Aine M
The Hollow ist eine Science-Fantasy-Zeichentrickserie von Netflix. Eines Tages wachen drei Teenager auf. Sie sind Adam, Mira und Kai. Sie haben keine Erinnerungen aber sie haben neue Kräfte. Adam ist Superstärke. Mira kann mit Tieren kommunizieren und super gut schwimmen. Und Kai kann Feuer erzeugen und kontrollieren. In dem Wald sagen sie „Hilfe“ und taucht ein seltsamer blauhäutiger Mann auf. Er schickt ihnen durch ein Dimensionsportal an einen anderen Ort. Sie reisen vor der Ort und sie besiegen Monsters und Feinden. Manchmal hilft Freaky sie. Es gibt auch eines Gegnerisches Team: Vanessa, Reeve, und Skeet. Wann Adam, Mira und Kai gewinnen, sie entdecken dass sie sind Teilnehmer an einer Spielshow mit VR-Technik des Spiels „The Hollow“. „Freaky“ ist der Moderator der Show. Im Staffel 2 wachen Adam, Mira und Kai in ihrem jeweiligen Zuhause auf. Das Spiel hat beendet aber haben sie noch ihren Kräfte. Sie treffen mit Skeet und danach mit Reeve und Vanessa. Vanessa hat gemogelt und hat ein Glitch verursacht. Jedem spieler des Spiels hat eine digitalen Klone und die Gruppe sind nur die digitalen Klone. Sie sollen das Spiel nicht beenden. Es gibt auch Monsters und Feinden und eines anderes Gegnerisches Team: Nisha, Tyler und Iris. Das andere Team wissen nicht dass sie sind digitalen Klone und wollen gewinnen (and das Spiel beenden). Schließlich, Freaky schafft „Hollow Life“ offline zu nehmen und öffnet ein Portal zu ihrer „Welt“. Die digitale Gruppe lebt nun friedlich in der Nachbildung ihrer Stadt als Freunde weiter. The Hollow gefällt mir. Das Konzept ist interessant und die Figuren sind lustig. Staffel 1 ist besser als Staffel 2.
Jun 9, 2021 7:33 PM
Corrections · 2
The Hollow ist eine Science-Fantasy-Zeichentrickserie von Netflix. Eines Tages wachen drei Teenager auf. Sie sind Adam, Mira und Kai. Sie haben keine Erinnerungen aber sie haben neue Kräfte. Adam ist Superstärke. Mira kann mit Tieren kommunizieren und super gut schwimmen und Kai kann Feuer erzeugen und kontrollieren. In dem Wald sagen sie „Hilfe“ und es taucht ein seltsamer blauhäutiger Mann auf. Er schickt sie durch ein Dimensionsportal an einen anderen Ort. Sie reisen an den Ort und sie besiegen Monster und Feinde. Manchmal hilft Freaky ihnen. Es gibt auch ein gegnerisches Team: Vanessa, Reeve, und Skeet. Als Adam, Mira und Kai gewannen, entdecken sie, dass sie Teilnehmer an einer Spielshow mit VR-Technik des Spiels „The Hollow“ sind. „Freaky“ ist der Moderator der Show. In Staffel 2 wachen Adam, Mira und Kai in ihrem jeweiligen Zuhause auf. Das Spiel ist beendet aber sie haben noch ihren Kräfte. Sie treffen sich mit Skeet und danach mit Reeve und Vanessa. Vanessa hat gemogelt und hat ein Glitch verursacht. Jeder Spieler des Spiels hat eine digitalen Klonen und die Gruppen sind nur die digitalen Klonen. Sie sollen das Spiel nicht beenden. Es gibt auch Monster und Feinde und ein anderes gegnerisches Team: Nisha, Tyler und Iris. Das andere Team weiß nicht, dass sie sind digitale Klone sind und gewinnen wollen (Und das Spiel beenden). Schließlich, schafft Freaky „Hollow Life“ offline zu gehen und öffnet ein Portal zu ihrer „Welt“. Die digitale Gruppe lebt nun friedlich in der Nachbildung ihrer Stadt als Freunde weiter. The Hollow gefällt mir. Das Konzept ist interessant und die Figuren sind lustig. Staffel 1 ist besser als Staffel 2.
June 11, 2021
Want to progress faster?
Join this learning community and try out free exercises!