Community Web Version Now Available
Zhi
Was bedeutet der Satz? Ist die Todesstrafe eine Pseudeschtzmassnahme gegen Gewaltstrukturen, die tiefer angesiedelt sind.
Apr 8, 2008 3:20 PM
1
0
Answers · 1
Todesstrafe = Hinrichtung Pseudo-Schutzmaßnahme = Verteidigung (/Abwehr), die nicht wirklich existiert oder die nicht wirkt (/funktioniert /wirksam ist). Zum Beispiel ein Schild mit einem großen bösen Hund an deiner Tür. (Und du hast gar keinen Hund. Oder nur einen ganz kleinen.) Gewaltstrukturen = (Rahmen-)Bedingungen (/Voraussetzungen /Umgebung) für Gewalt(-tätigkeit) (/Brutalität). Zum Beispiel schlechte Freunde, schlechte Familie, keine positiven Vorbilder,... tiefer angesiedelt = die wirklichen Ursachen (/Gründe) sind (tiefer) verborgen (/versteckt /nicht sichtbar /nicht erkennbar). Oder: sie reichen weiter (in die Vergangenheit) als man auf den ersten Blick sieht Der Satz bedeutet: Die Todesstrafe (/Hinrichtungen als Strafe) ist (/sind) zur Abschreckung (/zum Vermeiden weiterer Straftaten) nicht wirksam. Weil der wirkliche (/tatsächliche) Grund (/die wirkliche Ursache) für die Tat weiter entfernt ist. In den Lebensbedingungen des Täters, seiner Familie und seiner Erziehung. Oder in seiner Umgebung (in den Gewaltstrukturen seiner Umgebung). Ist dein Satz das Ende (/ein Teil) eines längeren Satzes? "..., dann ist die Todesstrafe... ...angesiedelt sind." Oder war der Satz eine Frage? "Ist die Todesstrafe... ...angesiedelt sind?"
April 8, 2008
Zhi
Language Skills
Chinese (Mandarin), English, German
Learning Language
English, German